AMD Radeon RX500 Grafikkarten: ASRock stellt brandneue Phantom Gaming Serie vor

AMD Radeon RX500 Grafikkarten: ASRock stellt brandneue Phantom Gaming Serie vor

ASRock hat mit der Phantom Gaming Serie eine ganze Reihe leistungsstarker AMD Radeon RX 500 basierter Grafikkarten vorgestellt. Die neue Phantom Gaming X Radeon RX580 8G, Radeon RX570 8G sowie Phantom Radeon RX560 4G/2G und Radeon RX550 4G/2G bieten alle herausragende Performance, Flexibilität dank nutzerfreundlicher Einstellungsmöglichkeiten und ein elegantes Design.

 

Ein weltweit führender Mainboard-Hersteller, ASRock, steigt mit der Phantom Gaming-Reihe in den Grafikkartenmarkt ein – eine starke Reihe von Karten der AMD RadeonTM RX500-Serie, einschließlich der Phantom Gaming X Radeon RX580 8G, Radeon RX570 8G, Phantom Gaming Radeon RX560 4G/2G und Radeon RX550 4G/2

„ASRock expandiert in den Bereich der Grafikkarten“, sagte Herr LL Shiu, Chief Executive Officer von ASRock. „Wir sind glücklich und stolz, mit AMD, unserem starken und zuverlässigen Partner, zusammenzuarbeiten und freuen uns natürlich darauf, in Zukunft weitere interessante und wettbewerbsfähige Produkte auf den Markt zu bringen“.

Karten bieten fortschrittliche Leistungstechnologie

Die ASRock Phantom Gaming Serie verspricht elegantes Design, Flexibilität für Power-User kombiniert mit benutzerfreundlicher Steuerung und natürlich hervorragende Leistung. ASRock macht keine Kompromisse bei der Produktqualität und -leistung, daher sind diese neuen Produkte mit erstaunlichen Funktionen und den besten Komponenten ausgestattet, um sicherzustellen, dass sie die Erwartungen aller erfüllen.

Grafikkarten aus dieser Serie bieten Funktionen wie doppelte kugelgelagerte Lüfter und sind um ein ausgeklügeltes, mit einem Kühlkörper aus Aluminium-Verbundstoff auf Kupferbasis ausgestattetes Heatpipe-Design für eine optimale Kühlung herum aufgebaut. Zusammen bieten diese Technologien eine verbesserte Systemleistung, höhere Bildraten und langfristige Produktzuverlässigkeit.

Diese neuen Karten basieren auf der Radeon RX 500 Serie, die eine leistungsstarke Kombination aus außergewöhnlicher Spielperformance, hohen Taktraten und AMDs raffinierter „Polaris“-Architektur der zweiten Generation bietet. Die Radeon RX 500 Serie wurde speziell für System-Upgrades entwickelt und richtet sich an Spieler, die durch veraltete Technologie behindert werden und nicht in der Lage sind, optimale Erfahrungen mit modernen Spielen oder den neuesten Displaytechnologien zu machen.

„ASRock ist ein Branchenführer mit einigen der weltweit besten AMD-basierten Mainboards, die heute auf dem Markt verkauft werden, und wir sind begeistert, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Spielern mit Radeon-Grafikprozessoren unglaubliche Spielerlebnisse zu bieten“, sagte Scott Herkelman, Corporate Vice President und General Manager der Radeon Technologies Group. „Die neue ASRock Phantom Gaming Series, basierend auf den leistungsstarken Radeon RX 500 Series Grafikkarten, wird den Spielern das Beste an Radeon Features und Leistung bieten, die FreeSync, die ultimative Technologie für reibungsloses und stotterfreies Spielen, beinhalten, Radeon Software Adrenalin Edition für nahtloses Streaming, Sharing und Gameplay Capture jetzt mit mobiler Gerätefunktionalität und Radeon Graphics hoch optimierter DirectX 12 und Vulkan Performance.“

ASRock: Ein neuer Spieler kommt ins Spiel

Nach langer und sorgfältiger Vorbereitung hat ASRock endlich seinen Angriff auf den Grafikkartenmarkt gestartet. ASRock ist glücklich und stolz, mit AMD zusammenzuarbeiten und freut sich natürlich darauf, in Zukunft noch leistungsfähigere und wettbewerbsfähigere Grafikprodukte zu entwickeln.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.