anno 1800 spiel

Anno 1800: Das Brettspiel zum erfolgreichen Computerspiel ist ab sofort erhältlich

Ubisoft gab heute die Veröffentlichung von Anno 1800: Das Brettspiel bekannt. Die analoge Umsetzung des beliebten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten PC-Spiels Anno 1800 stammt vom erfolgreichen Brettspielautor und Strategieexperten Martin Wallace und erscheint im Kosmos Verlag. Anno 1800: Das Brettspiel ist als gemeinsames Spielerlebnis für 2-4 Expertenspieler*innen ab 12 Jahren ausgelegt.

Im Brettspiel zum beliebten Aufbau-Strategiespiel bauen die Spieler*innen kontinuierlich die eigene Industrie auf, um ihre Heimatinsel weiterzuentwickeln. Schiffsflotten ermöglichen regen Handel und die Erschließung neuer Inseln in der Alten und Neuen Welt. Es gilt, die Wünsche der eigenen Bevölkerung zu erfüllen. Sind die Einwohner anfangs mit Brot und Kleidung zufrieden, verlangen sie schon bald nach wertvollen Luxusgütern. Dabei müssen die Spieler*innen ihre Produktionsketten sinnvoll planen und die Spezialisierung ihrer Bevölkerung im Auge behalten. Kommt es doch darauf an, eine kluge Verteilung von Bauern, Arbeitern, Handwerkern, Ingenieuren und Investoren zu erreichen. Allerdings müssen die Spieler auch immer die Konkurrenz im Auge behalten.

Anno 1800: Das Brettspiel ist in enger Abstimmung mit Martin Wallace, Kosmos und Ubisoft Mainz, dem Entwicklerstudio des PC-Spiels Anno 1800 entstanden. Für die Entwicklung standen Martin Wallace zahlreiche Original-Grafiken und -Dokumentationen zur Verfügung, woraus Kosmos liebevoll gestaltete Brettspielmaterialien entworfen hat.

anno 1800 brettspiel

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.