ARK: Extinction

ARK: Extinction Erste Screenshots und Trailer veröffentlicht

Heute veröffentlicht Studio Wildcard seinen ersten Trailer zu ARK: Extinction, dem kommenden Erweiterungspaket seines Dinosaurier-Action-Adventure-Spiels ARK: Survival Evolved!

Beende deine Reise durch die Welten von ARK in „Extinction“, wo die Geschichte begann und endet: auf der Erde selbst! Ein Element-verseuchter, verwüsteter Planet gefüllt mit phantastischen Kreaturen, sowohl organisch als auch technologisch, die Erde enthält sowohl die Geheimnisse der Vergangenheit als auch die Schlüssel zu ihrer Erlösung. Als Veteran des Überlebens, der alle bisherigen Hindernisse überwunden hat, wartet die ultimative Herausforderung: Kannst du die riesigen umherziehenden Titanen besiegen, die den Planeten beherrschen und den ARK-Zyklus abschließen, um die Zukunft der Erde zu retten?

In den Monaten vor dem Aussterben wird es regelmäßige Ausrutscher von Extinction-bezogenen Explorer Notes innerhalb von ARK und seinen bereits veröffentlichten Expansionspaketen geben, die, sobald sie gesammelt wurden, neue Skins freischalten, sowie das Erscheinen mächtiger Tek-Themen-Dinosaurier-Varianten innerhalb der ARKs. Studio Wildcard veröffentlichte am Freitag den ersten Satz dieser Explorer Notes, zusammen mit der ersten Extinction-bezogenen Haut „Corrupted Helm“. ARK: Extinction wird weltweit am 6. November 2018 für PlayStation 4, Xbox One und Steam erscheinen und sich dem Wüsten-Thema Scorched Earth und dem unterirdischen, verfallenen Biom Aberration anschließen, um die Geheimnisse von ARK weiter zu entschlüsseln!

YouTube player

ARK-Überlebende, die das Explorer-Paket oder den Season-Pass besitzen, erhalten automatisch Extinction ohne zusätzliche Kosten. Außerdem wird es als eigenständiges Erweiterungspaket und Upgrade verfügbar sein.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.