Chess Ultra Screenshot

Chess Ultra – Schach für alle

Bereits im Sommer für PlayStation 4, Xbox One, PC und VR erschienen, bringt Publisher Ripstone Games seinen Titel Chess Ultra Anfang November auch für die Nintendo Switch. Die Besonderheit des Spiels besteht in der Cross-Platform Kompatibilität. Es ist demnach möglich, gegen Spieler unterschiedlicher Plattformen zu zocken. Schaut man sich den Trailer an, wird schnell klar, dass es sich um kein gewöhnliches Schachspiel handelt. Die Grafik sieht wirklich super aus und legt Fokus auf VR-Techniken wie PSVR, Oculus Rift oder HTC Vive:

Außerdem hervorzuheben sind die Steuerungsmöglichkeiten. Es werden alle möglichen Modi der Nintendo Switch™ unterstützt. So steht frei, ob man im Dock via Joy-Cons oder Pro Controller steuert oder mobil zusätzlich sogar den Touchscreen einsetzt.

Die Key Features lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Atemberaubende Umgebungen mit den unterschiedlichsten Schach-Sets
  • Multiplayer on- und offline mit Rangsystem
  • Zuschauermodus
  • Über 80 Schach-Puzzle
  • Spielt historische Matches nach
  • Ausführliche Tutorials

Chess Ultra erscheint voraussichtlich am 02.11.2017 zu einem Preis von 12,49€.

Quelle: Chess Ultra Online

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen