Ashes of Creation

Ashes of Creation bekommt die Unreal Engine 5

Das Team der Intrepid Studios freut sich auf ein glorreiches Jahr 2022 und darauf der Veröffentlichung von Ashes of Creation mit jedem neuen Meilenstein einen Schritt näher kommen.

Vor dem Jahresende und der verdienten Pause man sich aber noch von der erstaunlichen und engagierten Community mit einem weiteren Update verabschieden, um das Jahr 2021 abzuschließen.

Die aufregendste Update und das ehrgeizigste Ziel ist, dass die Entwickler jetzt auf der Unreal Engine 5 (UE5) entwickeln, die dem Team mehr Werkzeuge bietet, um schneller zu entwickeln und Ashes of Creation noch spektakulärer zu machen, als es ohnehin schon ist. In zukünftigen Updates wird es berichte über die Zusammenarbeit mit den glorreichen Leuten von Unreal und mehr Informationen darüber geben, wie diese Umstellung vonstatten ging.

Das Entwicklungs-Update in diesem Monat enthält außerdem:

  • Eine Präsentation derr Leistungsfortschritte bei der Umstellung auf UE5. Die Zuschauer konnten 1300 Charaktere gleichzeitig auf dem Bildschirm sehen, die zufällig generierte Rüstungen, Umgebungselemente, Partikeleffekte und Animationen tragen!
  • Weitere prächtige Kunstwerke von unseren Umgebungs- und Charaktergrafik-Teams
  • Wie immer gab es zum Abschluss des Jahres 2021 eine Fragerunde mit der Community.

Über Ashes of Creation

In einer gefallenen Fantasy-Welt, die seit Tausenden von Jahren von der Zivilisation unberührt ist, werden die Spieler dieses unbekannte Reich wieder aufbauen, neu bevölkern und neu entdecken. Die Welt ist in ständiger Veränderung, mit Ruinen, Bestien und Städten, die aufsteigen und fallen. Eingebettet in ein progressives Charaktersystem, in dem die Spieler die gesamte Macht innehaben, liegt es an Ihnen, die Geschicke der Schöpfung zu lenken.

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.