assassins creed wikinger setting

Assassin’s Creed – Demnächst mit Wikinger-Setting?

In welche Epoche es Spieler der Assassin’s Creed-Reihe als Nächstes verschlägt, ist mittlerweile ein immer wiederkehrendes Rätselspiel geworden. Immerhin dürfen sich die Entwickler da im Grunde frei austoben, natürlich unter Berücksichtigung der Tatsache das die Spieler gerne mal etwas neues geboten bekommen wollen.

Nun haben Spieler in Ubisofts aktuellem Titel The Division 2 ein Plakat entdeckt das möglicherweise einen Hinweis auf ein mögliches Setting für einen zukünftigen Ableger der Assassin’s Creed-Reihe enthält.

Auf dem Plakat ist ein Krieger zu sehen, der ein stark nordisch geprägtes Erscheinungsbild aufweist und eine Lanze hält. Über dem Bild ist groß das Wort „Valhalla“ zu sehen. Wäre ja alles noch gar nicht so aufregend, wenn der Nordmann nicht neben der Lanze noch etwas anderes in der Hand halten würde – einen Edenapfel. Und da Ubisoft ja mittlerweile bekannt dafür ist, immer wieder mal Easter Eggs und Hinweise in ihre Spiele zu integrieren ist es gar nicht so verwunderlich das viele dies als durchaus echten Hinweis einschätzen. Trotzdem sollte man diese Information mit Vorsicht genießen, denn zum einen muß es nicht stimmen bzw. es ist nicht gesagt das der nächste Teil dieses Setting aufweist. Auch Japan bzw. ein Setting in Asien geht ja schon seit Jahren in der Gerüchteküche umher.

Assassins Creed Wikinger Setting

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen