Back 4 Blood Terrortunnel

Back 4 Blood: Launch Trailer zum DLC Terrortunnel veröffentlicht

Turtle Rock Studios und Warner Bros. Games veröffentlichen den Launch-Trailer zu Back 4 Blood Terrortunnel, in dem die neue Action vorgestellt wird, die im Koop-Zombie-Egoshooter als Teil seines ersten großen herunterladbaren Inhalts (DLC) am 12. April veröffentlicht wird.

YouTube player

Der Trailer rückt zwei neue spielbare Cleaner ins Rampenlicht, die in dieser Erweiterung hinzugefügt werden: Die Feuerwehrfrau Sharice, die mit ihrer Axt umzugehen weiß und über starke defensive Fähigkeiten verfügt, sowie Heng, ein Restaurateur, der den Infizierten vor allem mit seinem Messer zur Gefahr wird. Das Video ermöglicht zudem einen detaillierten Blick auf die neue PvE-Koop-Aktivität „Infiziertennester“, in denen Teams von bis zu vier Freundinnen und Freunden die weitläufigen Tiefen von sieben Gebieten voller Infizierter erkunden müssen, die sich in labyrinthartigen Tunneln unter Evansburgh erstrecken. Um sich exklusive Belohnungen verdienen zu können, müssen Spielerinnen und Spieler die gefährlichen neuen Verzerrten Infizierten ausmanövrieren, zu denen unter anderem die Urchin, die Schredder und die auf Schaden spezialisierten Ripper gehören. Diese neuen Varianten der Infizierten sind auch im PvP-Schwarm-Modus spielbar.

Zudem beinhaltet Terrortunnel sieben neue legendäre Waffen, acht exklusive Charakter-Skins, 12 neue Waffen-Skins, neue Karten und vieles mehr. Mit der Erweiterung wird auch der Schwierigkeitsgrad „No Hope“ (Keine Hoffnung) veröffentlicht, der eine zusätzliche Herausforderung für Elitespielerinnen und -spieler bietet und für alle, die Back 4 Blood besitzen, als kostenloses Update zur Verfügung steht. Hinweis: Alle spielbaren Inhalte in der Erweiterung sind für alle Spielerinnen und Spieler in einer Truppe verfügbar, solange eine Person der Gruppe die Erweiterung gekauft hat.

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.