Baldurs Gate 3 Screenshot

Baldur’s Gate 3 – Wird es eine Switch-Version geben?

Gerade wurde auf der PAX East 2020 das erste Gameplay des neuen Baldur’s Gate 3 gezeigt. Dabei kommt dann natülich die Frage auf ob Baldur’s Gate 3 auch auf anderen Plattformen als dem PC erscheinen wird. Polygon sprach mit dem Senior Producer David Walgrave über eine mögliche Portierung auf Konsolen, speziell fragten sie nach einer Switch-Version.

Gibt es irgendwann die Möglichkeit, das dieses Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt auf der Switch läuft? „Noch nicht“, sagte Walgrave. „Wir konzentrieren uns derzeit auf den PC. Wir werden über andere Plattformen nachdenken, sobald dieses Spiel fertig ist.“

Walgrave machte deutlich, dass es kein Problem wäre, dass das Spiel mit einem Controller funktioniert. Ein Großteil dieser Arbeit war bereits erledigt, als Divinity: Original Sin und seine Fortsetzung auf die Konsolen kamen. „Es geht mehr um den Speicher“, sagte Walgrave. „Es geht nur um Speicher und die Rechenleistung.“

Was die Prioritäten betrifft, so ist es klar, dass Larian sich darauf konzentriert, das Spiel für den PC fertigzustellen, bevor man andere Plattformen wie die Nintendo Switch in Betracht zieht. Aber zu diesem Zeitpunkt ist es auch schwer auszuschließen, dass eine Veröffentlichung auf Nintendos Konsole stattfindet. Wenn es einen Willen gibt und die Auflösung optimal ist, gibt es einen Weg.

Quelle: Polygon

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.