Batora: Lost Haven

Batora: Lost Haven – Stormind Games kündigen storylastiges Action-RPG an

Stormind Games, die Entwickler hinter den von Kritikern hochgelobten Remothered-Spielen, haben Batora: Lost Haven angekündigt. In Zusammenarbeit mit der preisgekrönten Autorin Anne Toole, Komponist Ron Fish (Arkham-Reihe) und dem ehemaligen Assassin’s Creed Concept Artist Borislav Mitkov soll ein Action-RPG entstehen das die Spieler mit einer spannenden Story und einer überzeugenden Präsentaiton begeistern soll.

Die ersten Details zeigt der Trailer zu ihrer brandneuen IP – Batora: Lost Haven soll für PC, Playstation 4 und 5, Xbox One und X sowie Nintendo Switch erscheinen.

Aufgebaut auf einem reichhaltigen Action-RPG-Fundament, folgt man im Spiel Avril – einem normalen 16-jährigen Mädchen, keine geborene Heldin – als sie nach dem Verlust von allem, was ihr lieb und wichtig ist, erkennt, dass sie die einzige ist, die einen sterbenden Planeten Erde vor dem Vergessen retten kann. So beginnt ihr interplanetarisches Abenteuer: Auf dieser Reise wird sie farbenfrohe und geheimnisvolle Planeten besuchen und faszinierende Charaktere treffen – und sie wird lernen, dass jede Entscheidung auch Konsequenzen hat.

Weit entfernt von einem Standard-ARPG-Spiel basiert Batora: Lost Haven auf der Dualität zwischen Geist und Körper und führt eine neue Spielmechanik ein, die den Spieler herausfordert, die perfekte Balance zwischen beidem zu finden – eines davon aus den Augen zu verlieren, könnte bedeuten, dass ihre Reise zu Ende ist. Batora stellt die Reise des Helden nicht in schwarz oder weiß, gut oder böse dar: Es gibt Entscheidungen und es gibt deren Konsequenzen. Jede einzelne Entscheidung, die Avril trifft, wird sich als wichtig, oft sogar als lebensverändernd erweisen, sowohl für die Charaktere die sie trifft, als auch die Orte die sie besucht.

„Wir leben unser Leben in einem ständigen Wechsel zwischen unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden, oft ohne darüber nachzudenken, wie sie sich gegenseitig beeinflussen“, kommentiert Giacomo Masi, Narrative Designer von Batora: Lost Haven. „Die Reise, die Avril in Batora unternimmt, konzentriert sich wirklich auf die Notwendigkeit eines strategischen Dualismus – die Beherrschung des Gleichgewichts zwischen dem Physischen und dem Mentalen – und präsentiert gleichzeitig eine vielschichtige, folgenreiche Erzählung, reich an Plot-Twists und glaubwürdigen, sympathischen Charakteren.“

Die Dualität des Hauptcharakters ist auch eines der einzigartigsten Merkmale von Batora. Die Spieler müssen die „Switch-Mechanik“ nutzen, um zwischen ihren physischen und mentalen Zuständen zu wechseln. Das Erlernen des richtigen Zeitpunkts, um zuzuschlagen oder nicht zugeschlagen zu werden und in welchem Zustand dies zu tun ist, wird selbst für die erfahrensten Spieler eine erhebliche Herausforderung darstellen.

Während das Studio beim Genre eine neue Richtung einschlägt und in Angriff nimmt, wird Batora den Kernprinzipien von Stormind jedoch treu bleiben, nämlich intensive, emotionale Geschichten in Verbindung mit einem einzigartigen und unverwechselbaren Kunststil zu bieten.

Gaetano Caltabiano, Art Director des Projekts, fügt hinzu: „Die Überbrückung der Kluft zwischen dem Physischen und dem Mentalen erfordert eine besondere visuelle Darstellung, und wir haben wirklich versucht, mit einem handgemalten Ansatz, der von der Sci-Fi-Kunst der 1950er Jahre inspiriert ist, zwischen den beiden zu unterscheiden, im Gegensatz zum fotorealistischen Ansatz vieler heutiger AAA-Titel. Wir haben uns sehr stark von Alphonse Mucha und den intensiven Sci-Fi-Umgebungen von Paul Lehr inspirieren lassen.

„Wir sind alle extrem aufgeregt, dieses neue Abenteuer endlich der Welt ankündigen zu können“, so Antonio Cannata, CEO und Mitbegründer von Stormind Games „Dies ist die erste eigene IP von Stormind Games und unser erstes Next-Gen-Videospiel – wir entwickeln uns weiter, und sowohl als jemand, der in dieser Branche arbeitet, als auch als leidenschaftlicher Gamer kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass das professionelle Wachstum unseres Teams, zusammen mit dem Beitrag von Stars wie Anne Toole, Borislav Mitkov und Ron Fish, Batora: Lost Haven definitiv zu unserem ambitioniertesten und ehrgeizigsten Projekt macht“

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen