Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck

Borderlands 3 – Viertes Kampagnen Add-on „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ enthüllt

Jetzt heißt es Abschiednehmen vom Verstand, Kammer-Jäger! Das vierte Kampagnen-Add-on für Borderlands 3 – Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck – erscheint am 10. September. Im offiziellen Enthüllungs-Trailer kann man schon jetzt einen Blick in die Gedankengänge eines Psychos erhaschen, und im Bordercast gibt es heute um 22 Uhr MESZ ein ganz besonderes Interview mit Gearbox Game Director Maxime Babin.

Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck stellt die Frage: Was macht die blutrünstigen Psychos in Borderlands so einheitlich irre? Die geniale Wissenschaftlerin Patricia Tannis glaubt, dass sie alle durch die Kenntnis eines mystischen Ortes, den sie „Kammerhalla“ nennt, den Verstand verloren haben. Und der Schlüssel dazu, diesen legendären Ort zu enthüllen, liegt im Verstand von Krieg, dem größten Badass unter den Psychos. Natürlich schickt Tannis die Spieler darum auf eine Reise in Kriegs chaotischen Verstand, um dort nach Hinweisen zu suchen. Nur indem man Kriegs verzerrtes Innenleben überlebt, kommt man an die Belohnungen in Kammerhalla.

Man muss beiden Hälften von Kriegs Psyche helfen, seine traumatischen Erinnerungen zu verarbeiten, indem man seine inneren Dämonen in Fetzen schießt, während man versucht, nicht dem Wahnsinn von Kriegs zersplitterten geistigen Landschaften zu verfallen. Dabei werden die Spieler:

  • die vielen geistesgestörten Landschaften von Kriegs Psyche bereisen, in der alles möglich und sehr wahrscheinlich brutal ist;
  • die Welt erkunden, wie Krieg sie sieht, unter anderem auch, wie er bei den Fans beliebte Charaktere wie Maya wahrnimmt, das Licht in seinem verzerrten Leben;
  • eine beachtliche Reihe lebensbedrohlicher Erscheinungen überwinden, die Kriegs Verstand heraufbeschwört;
  • Kriegs Verstand und Tannis‘ Forschungen in surrealen Nebenmissionen und Crew-Herausforderungen erweitern;
  • mächtige legendäre Waffen und Ausrüstungsobjekte erlangen, die laut Tannis auch außerhalb von Kriegs Verstand einsetzbar sind;
  • sich hirnzermarternde kosmetische Objekte wie Kammer-Jäger-Köpfe und -Skins schnappen.

Mask of Mayhem

Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck ist im Borderlands 3 Season Pass enthalten. Ein Exemplar des Basisspiels ist zum Spielen erforderlich.

Wer keinen Season Pass besitzt, kann sich trotzdem freuen, denn am 10. September gibt es auch die nächste Erhöhung der Level-Obergrenze, die für alle Spieler von Borderlands 3 kostenlos ist. Die Obergrenze steigt diesmal um 5 Level, sodass 65 die neue höchste Stufe für Ausrüstung und Spielercharaktere sein wird. Das ist nicht nur die deutlichste Erhöhung der Level-Obergrenze seit dem Start, sondern auch die letzte geplante Erhöhung – zumindest für die vorhersehbare Zukunft.

Nicht vergessen: Die Borderlands 3-Jubiläumsfeier läuft auch noch bis zum 10. September. Jede Woche wird ein neues Mini-Event aktiviert, um ein ganzes Jahr totales Chaos zu feiern. Was noch kommt: „Mayhem Made Mild“ bietet vom 27. August bis 3. September nur leichte Modifikatoren im Chaosmodus. Vom 3. bis einschließlich 10. September lassen Gegner im Rahmen des letzten Mini-Events „Making It Rain“ mehr Bargeld fallen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.