Brigandine  The Legend of Runersia Horizontal KeyArt 1

Brigandine: The Legend of Runersia – Kostenlose PS4 Demo und neue Inhalte angekündigt

Die japanische Videospielfirma Happinet hat angekündigt, dass eine kostenlose Demoversion für Brigandine: The Legend of Runersia weltweit im PlayStation Store verfügbar sein wird, wenn das Spiel am 10. Dezember erscheint. Die Demoversion erscheint mit dem kostenlosen Day-1-Patch „Titans and the Iron Front“, der neue Funktionen einführt, das Spielerlebnis verbessert und kleinere Fehler behebt. Dieses große Update ist aktuell auf dem Nintendo Switch-System verfügbar und ist bei der Veröffentlichung auf dem PS4-System enthalten. Zusätzlich erhalten alle Käufer der PS4-Systemversion kostenlos ein exklusives dynamisches Bildschirmthema.

Die Demo für Brigandine: The Legend of Runersia auf PS4 enthält zwei Modi zum Auswählen. Der Übungsmodus bietet Spielern ein Tutorial zu Truppenbewegungen, dem Erobern von Basen und zum Kampf, während Spieler im Testmodus auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad in die Rolle des Brigandine der Gerechtigkeit schlüpfen können, dem Herrscher desKönigreichs von Norzaleo. Die Demoversion endet, wenn die Armee des Spielers 10 Jahreszeiten erreicht hat oder wenn 7 Basen von der Armee besetzt wurden. Die Demo kann allerdings immer wieder gespielt werden, wodurch Spieler jedes Mal neue Strategien und Szenarien ausprobieren können (der Spielfortschritt und die Speicherdaten aus der Demoversion werden nicht in die Vollversion übernommen).

Die Demoversion erscheint gleichzeitig mit kostenlosen neuen Inhalten im Day-1-Patch „Titans and the Iron Front“, der neue Funktionen einführt, das Spielerlebnis verbessert und kleinere Fehler behebt. Dieses große Update ist aktuell in der Nintendo-Switch-Version des Spiels verfügbar und ist in der Veröffentlichung auf dem PS4-System am 10. Dezember enthalten.

12 Defensive AI to Guard Castle HEX 1

Zu den größeren Updates zählen:

  • Angepasster Schwierigkeitsgrad – Spieler können ihr Spielerlebnis persönlich anpassen, indem sie eigene Schwierigkeitsgrade für Monster-KI, Spielzeit und den Erhalt von EP einstellen können.
  • Neue hochstufige Monster: Spieler haben jetzt die Chance, auf die brutale Stärke der Titanen und die verwirrenden Angriffe der Schattengoblins zu treffen und diese für Armeen zu rekrutieren.
  • Flexible Spielbarkeit: Eine neue Benutzeroberfläche, verschiedene Menü-Anpassungen und zusätzliche Funktionen machen das Erobern von Runersia noch strategischer als je zuvor.
03  Difficulty Custom setting menu
09 New monster Shadow Goblin
05 New monster Titan

Über Brigandine: The Legend of Runersia

20 Jahre nachdem das erste Brigandine-Spiel auf der PlayStation veröffentlicht wurde, erscheint Brigandine: The Legend of Runersia – ein Klassiker, der als rundenbasiertes Strategiespiel für moderne Spieleplattformen auf die PlayStation zurückkehrt und in einer vertrauten Fantasiewelt spielt, die bereit ist, von Spielern erobert zu werden. Es wurde von erfahrenen Entwicklern zum Leben erweckt, darunter Drehbuchautor Kenji Terada (FINAL FANTASY I – III), Art Director und Charakter-Designer Raita Kazama (Puzzle & Dragons, Xenoblade Chronicles) und der zurückgekehrte Komponist Tenpei Sato (Brigandine: Grand Edition, Disgaea 1-5). Dieses SRPG bietet hunderte von Stunden packenden Spielspaß in dieser atemberaubenden neuen Kampagne zum Erobern. Die Spieler wählen eine von sechs Nationen und übernehmen die Rolle eines Herrschers, der Runersia erobern will. Als Herrscher befehligen die Spieler mehr als 100 Runenritter in den sechs Nationen mit verschiedenen Truppen von Monstern wie Drachen, Ghulen und Feen in harten Schlachten auf sechseckigen Gitternetz-Karten und mit einem taktischen rundenbasierten Kampfsystem.

Die PS4-Systemversion von Brigandine: The Legend of Runersia wird derzeit von Entwickler Matrix Software entwickelt und wird am 10. Dezember digital von Happinet über den PlayStation Store für 49,99 € herausgegeben. Das Spiel ist auch auf der PlayStation 5 spielbar.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen