Call of Duty: Next – Das haben wir erfahren

Call of Duty: Next – Das haben wir erfahren

Das angekündigte Event Call of Duty: Next fand am 15. September statt und sollte die Zukunft des Franchise genauer beleuchten. Dabei wurde unter anderem der Multiplayer von Modern Warfare II enthüllt, über Call of Duty: Warzone 2 berichtet und der Fortschritt des Projekts Call of Duty: Warzone Mobile beleuchtet. Übertragen wurde das Event auf YouTube und Twitch im Livestream, sodass Fans aus aller Welt an der Veranstaltung virtuell teilnehmen konnten. Welche Infos dabei herausgekommen sind, haben wir zusammengefasst!

Showcase-Events: Hier kommen die News

Große Showcase-Events werden von Publishern genutzt, um wichtige Informationen preiszugeben, sind allerdings auch dazu da, um einen größeren Hype um ein Game oder ein Franchise zu generieren. Aus diesem Grund sind die Veranstaltungen selten rein informativ, sondern werden durch coole Showacts und Gäste erweitert, die zum Einschalten motivieren. Wie groß Events in der Gaming-Branche ausfallen ist ganz unterschiedlich. Große Messen wie die Gamescom fokussieren sich beispielsweise auf alle Trends der Spielebranche und bieten eine Plattform für unterschiedliche Entwicklerstudios, Publisher, Elektronikhersteller und mehr. Hier werden Trends wie VR, AR, iGaming und Co. vorgestellt. So erleben derzeit Online Slots und virtuelle Tischspiele einen großen Hype, die im Online Casino gespielt werden können. Dabei werden immer wieder neue Spielvarianten (z. B. Megaways) eingeführt, die das Spielerlebnis revolutionieren. Bei großen Gaming-Messen stehen solche Neuerungen im Fokus. Die Call of Duty: Next richtet sich natürlich ganz auf die Spielereihe aus und bringt viele News, die für Fans des Egoshooters besonders erfreulich sind.

Neuigkeiten zum Call of Duty Franchise

Wie bereits angekündigt, durften Fans der Spielreihe bei Call of Duty: Next mit wichtigen News zum Franchise rechnen. Dabei wurde der Fokus vor allem auf die nahe Zukunft gelegt und über verschiedene Projekte berichtet:

  • Wer bereits sehnsüchtig auf Call of Duty: Modern Warfare 2 gewartet hat, konnte beim Event beglückt werden. Die Fortsetzung des Spiels aus 2019 kommt und zwar bald! Geplant ist der Release für den 28. Oktober 2022, Spieler müssen sich also nur noch ein paar Wochen gedulden. Spieler reisen darin in einem fiktiven Teil Kolumbiens und müssen als Teil der Task Force 141 von Captain Price den Bandenkriegen Einhalt gebieten.
  • Ein Fokus des neuen Trailers zu Call of Duty: Modern Warfare 2, der auf der Next vorgestellt wurde, lag auf dem neuen Multiplayer-Modus. Es gibt hier bspw. neue Multiplayer-Maps, die entweder für kleine Gruppen (Core Maps) oder für große Spielerzahlen (Battle Maps) ausgelegt sind. Auch eine neue Waffenschmiede ist im Multiplayer enthalten. Dazu gibt es neue Spielmodi wie Prisoner Rescue, Knockout, 3-Spieler-Raid und vieles mehr.
  • Für das kommende Jahr ist allerdings noch nicht klar, ob ein weiterer Teil der Hauptreihe erscheinen wird. Derzeit scheint es so, als solle Warzone 2 auch 2023 der aktuellste Ableger bleiben. Damit würde das Franchise allerdings mit einer Tradition brechen, die fast zwei Jahrzehnte überdauert hat, schließlich ist in den letzten 17 Jahren jährlich ein neues Game erschienen.
  • Mit Call of Duty: Warzone 2 startet der Battle-Royal-Ableger in eine zweite Runde. Auch hierzu gab es jede Menge News bei dem Event. Dabei wurde schnell klar, dass es sich nicht um ein Update, sondern ein neues Spiel handelt. So wird man neue Maps, einen neuen Sandbox-Modus, KI-Gegner, eine neue Spielperspektive (Third-Person) und vieles mehr geben. Am 16. November 2022 soll es endlich soweit sein.
  • Mit der mobilen Version von Call of Duty Warzone kommt ein Game mit Konsolenqualität auf das Smartphone. In den Runden kann gegen bis zu 120 Spieler angetreten und um das schiere Überleben gekämpft werden. Wer sich schon frühzeitig registriert, erhält verschiedenste Goodies beim Erreichen der Meilensteine und kann sich damit schon vorab gut aufstellen.

Das Event Call of Duty: Next hat nicht enttäuscht. Fans des Franchise erhielten alle wichtigen Updates zu den laufenden Projekten und dürfen sich über zwei nahe Release-Termine freuen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.