Captain Marvel

CAPTAIN MARVEL – Erster Trailer und Teaserplakat veröffentlicht

Ab dem 7. März 2019 wird der nächste Marvel Blockbuster die Kinoleinwände erobern: Oscar® Preisträgerin Brie Larson schlüpft in die Rolle der mächtigsten Heldin des Marvel Cinematic Universe: CAPTAIN MARVEL.

 

CAPTAIN MARVEL ist der 21. Film im Marvel Cinematic Universe und der erste, der eine weibliche Superheldin als Hauptfigur in den Mittelpunkt stellt! CAPTAIN MARVEL beschreibt, wie Carol Danvers alias Captain Marvel in den 90er Jahren zu einer der bedeutendsten und wichtigsten Superheldin des Universums aufsteigt – lange vor den Avengers und in einer Zeit, in der die Erde durch den galaktischen Kampf zweier Alienrassen bedroht ist. Das actionreiche Kinospektakel beleuchtet damit eine bisher noch unbekannte, aber bedeutungsvolle Episode im Marvel Cinematic Universe.

Captain Marvel Filmplakat

Oscar®Preisträgerin Brie Larson („Room”, „Kong: Skull Island”) wird als Carol Danvers / Captain Marvel zu sehen sein. An ihrer Seite spielen Samuel L. Jackson („Avengers: Age of Ultron,” „The Hateful Eight”), Ben Mendelsohn („Rogue One: A Star Wars Story”, „Ready Player One”), Djimon Hounsou („Blood Diamond”, „Guardians of the Galaxy”), Lee Pace („The Book of Henry”, „Guardians of the Galaxy”), Lashana Lynch („Brotherhood”, „Fast Girls”), Gemma Chan („Humans”, „Fantastic Beasts and Where to Find Them”), Algenis Perez Soto („Sambá”, „Sugar”), Rune Temte („Eddie The Eagle”, „The Last Kingdom”), McKenna Grace („I, Tonya”, „Gifted”) sowie Clark Gregg („Live by Night”, „Marvel’s The Avengers”) und Jude Law („Spy”, „The Grand Budapest Hotel”).

CAPTAIN MARVEL wurde inszeniert von Anna Boden und Ryan Fleck („Half Nelson“), die auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnen.

CAPTAIN MARVEL basiert auf einer erstmals 1968 erschienenen Marvel Comic Figur und steht in der Tradition großer Kinoerfolge aus der Marvel Schmiede wie „Iron Man”, „Marvel’s The Avengers”, „Guardians of the Galaxy” oder „Black Panther”.

Produziert wurde CAPTAIN MARVEL von Kevin Feige. Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Jonathan Schwartz, Patty Whitcher und Stan Lee fungierten als Executive Producer und David Grant als Co-Produzent.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen