cyberpunk 2077 gold

Cyberpunk 2077 erreicht Gold-Status – Infos zur limitierten Erstauflage des Spiels

CD PROJEKT RED hat bekannt gegeben, dass Cyberpunk 2077 den Gold-Status erreicht hat und damit pünktlich am 19. November 2020 erscheint. Das neue Rollenspiel der Witcher-Macher gehört zu einem der meisterwarteten Spiele des laufenden Jahres und schickt Spieler zusammen mit Johnny Silverhand (im Spiel verkörpert und vertont durch Hollywood-Schauspieler Keanu Reeves) nach Night City – einer beeindruckenden Zukunftsmetropole im Jahre 2077.

Das in Deutschland von Bandai Namco Entertainment vertriebene und vollständig ungeschnittene Spiel bietet Vorbestellern und Käufern der limitierten Erstauflage auch diesmal wieder einige physische Extras – die dem Spiel ohne Aufpreis beigelegt werden. Neben dem Datenträger (PlayStation 4, Xbox One) bzw. Key (PC) dürfen sich Käufer der limitierten Day 1-Fassung auf die folgenden Extras freuen:

Inhalt (physisch):

  • Hülle mit Spieledisks
  • Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte des Spiels
  • Postkarten aus Night City
  • Karte von Night City
  • Aufkleber

Inhalt (digital):

  • Soundtrack zum Spiel
  • Art-Booklet mit einer Auswahl von Artworks aus dem Spiel
  • Cyberpunk 2020-Quellensammlung
  • Bildschirmhintergründe für Desktop und Mobilgeräte

Cyberpunk 2077 Day One Edition

In der zweiten Auflage sind diese physischen Extras dann nicht mehr enthalten.

Auch bei diesem Release verzichtet CD PROJEKT RED auf exklusive Ingame-Items und stellt damit sicher, dass alle Spieler unabhängig von ihrer Kaufentscheidung die exakte gleiche Spielerfahrung geboten bekommen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.