Die Auswirkungen der neuen deutschen Casino-Verordnung

Die Auswirkungen der neuen deutschen Casino-Verordnung

Deutschland ist mal wieder im Wandel. Die Glücksspielindustrie erhält neue Vorschriften, die im Juli dieses Jahres rechtskräftig werden sollen. Ein Online Casino mit einer deutschen Lizenz unterliegt ab dann strengeren Vorschriften, was zur Folge haben kann, dass der Umsatz zu nicht lizenzierten Online-Casinos im Ausland abfließt.

Im Juli 2021 werden in Deutschland einschneidende Änderungen umgesetzt, die sowohl Casinos als auch die Spieler betreffen. Auf dem deutschen Glücksspiel-Markt wird ein neues System die Online-Casinos kontrollieren. Dadurch können sowohl deutsche als auch internationale Glücksspielanbieter in Zukunft deutsche Glücksspiellizenzen erhalten, wenn sie die strengen Auflagen der Bundesregierung erfüllen. Neben den offensichtlichen Vorteilen bringt das aber auch viele Einschränkungen für die Spieler mit sich. Alle 16 Bundesländer in Deutschland ziehen in Bezug auf die Vorschriften und Regeln im lange diskutierten Bereich Online-Glücksspiel endlich am gleichen Seil. 

Der länderübergreifende Glücksspiel-Staatsvertrag (GlüStV 2021) wird das Verbot von Online-Slot-Spielen und Online-Poker aufheben, was eine mit Spannung erwartete und willkommene Änderung der geltenden Glücksspielgesetze darstellt. Online-Casino-Betreiber können eine Lizenz beantragen, mit der sie Sportwetten, Poker und Spielautomaten legal online anbieten können.

Welche Auswirkungen haben die Vorschriften?

Die neuen Regelungen werden den deutschen Glücksspiel-Markt stark verändern. Die Regierung ist definitiv besorgt über die Zahl der Spieler, die sich zu nicht lizenzierten Casinos abwenden, da die Vorschriften die Freiheit der Spieler in lizenzierten Casinos in Deutschland stark einschränken werden. Momentan weiß noch niemand, was genau passieren wird, wenn die neuen Vorschriften durchgesetzt werden. Zurzeit gibt es noch keine bundesweite Lizenzen, aber das Spielen im Online-Casino ist legal möglich, insofern das Casino eine europaweit gültige Lizenz vorweisen kann.

Wir gehen davon aus, dass sich durch die Restriktionen viele Casino-Betreiber in Zukunft gegen eine deutsche Lizenz entscheiden und sich vom deutschen Markt zurückziehen werden. Derzeit gibt es noch keine genauen Details zu diesem Thema, aber deutsche Spieler können sich technisch gesehen frei in einem Online-Casino ohne deutsche Lizenz bewegen und alle Angebote nutzen. Die neuen Bestimmungen werden die Spieler daran hindern, ihr Geld unbegrenzt in lizenzierten Casinos auszugeben. Das könnte als Umkehreffekt den Datenverkehr an Casinos ohne deutsche Lizenz senden. Es gibt bereits einschlägige Internetseiten, die Benutzern Websites mit Casinos ohne deutsche Lizenz anbieten.

Der Aufstieg der Casinos ohne Lizenz

Wenn wir über Online-Casinos ohne Lizenz sprechen, meinen wir ohne deutsche Lizenz, nicht komplett ohne Lizenz. Stattdessen kontrolliert ein europäischer oder ein anderer staatlicher Lizenzgeber das Casino und hält das Fairplay aufrecht. Malta oder Curacao beispielsweise erteilen beliebte und akzeptierte EU-Lizenzen. Diese Lizenzen haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie zuverlässig sind. Wenn wir im Folgenden also von einem lizenzierten Online Casino sprechen, bedeutet es, dass die Casinos eine deutsche Lizenz haben.

Vor- und Nachteile von nicht lizenzierten Casinos

Nicht lizenzierte Casinos haben sowohl Vor- als auch Nachteile aufzuweisen. Lesen Sie unten, um alles darüber zu erfahren. Natürlich beginnen wir mit den Vorteilen, werden aber danach auch auf die Nachteile und Gefahren zu sprechen kommen.

Auf Wiedersehen Einzahlungslimit

Das neue Gesetz sieht eine Reihe von Maßnahmen zur Spielersicherheit vor, mit dem Ziel, gefährdete Spieler zu schützen, das Spielen von Minderjährigen zu verhindern und problematisches Spielen zu bekämpfen. Wenn sich Spieler zum ersten Mal auf einer Website registrieren, müssen sie sich selbst ein monatliches Einzahlungslimit setzen, das 1.000 € nicht überschreiten darf. Wenn ein Spieler entscheidet, dass er sein selbst auferlegtes Limit erhöhen möchte, tritt die Änderung sieben Tage nach der Anfrage in Kraft. Einem Antrag auf Senkung eines Limits wird sofort stattgegeben. Zusätzlich zum Einzahlungslimit wird es ein Limit von 1 € pro Spin an Spielautomaten geben. Spieler dürfen auch nicht auf mehrere Glücksspielseiten gleichzeitig zugreifen und müssen eine 5-Sekunden-Wartezeit zwischen den Drehungen eines Online-Spielautomaten einhalten.

Was auf den ersten Blick für den Gelegenheitsspieler, der am Wochenende gerne mal 50 € einzahlt und eventuell unter Zuhilfenahme eines Bonus so lange wie möglich damit daddeln will, kein Problem darstellt, ist für die High Roller unter den Spielern ein Schlag ins Gesicht. Wer es gewohnt ist, 10 € oder mehr pro Drehung einzusetzen, wird nicht von heute auf morgen sein Spielverhalten dermaßen stark reduzieren. Sie können auch in Deutschland sehr große Beträge auf einmal in einem Casino ohne Lizenz einzahlen und werden das mit großer Wahrscheinlichkeit auch tun. Somit werden Sie in die Illegalität getrieben oder entscheiden sich eventuell, wie schon viele vor Ihnen, das Land zu verlassen.

Live Casino

Die hohen Einsätze bei Live-Casinospielen wie Roulette und Blackjack sind bekannt. Wer eine Wettstrategie wie die Martingale-Strategie benutzt, ist gezwungen, seinen Einsatz zu verdoppeln, bis er einen Gewinn erzielt. Im vorherigen Punkt haben wir bereits klargestellt, worum es geht. Derzeit haben deutsche Casinos zwei Nachteile: Zum einen sind die Limits nicht ausreichend hoch und zum anderen sind Live-Casinospiele nur auf einer gesonderten Plattform erlaubt. In anderen Casinos, die nicht den deutschen Lizenzbestimmungen unterliegen, sieht es da ganz anders aus: Sie können Blackjack, Roulette, Glücksradspiele und mehrere andere Glücksspiele mit Live-Dealern spielen. Sie haben völlige Freiheit in MGA Casinos, Curacao Casinos und anderen Casinos, egal ob Sie ein paar Euro pro Runde setzen oder All-In gehen.

Zahlungsmodus

Zu guter Letzt haben Sie im Casino ohne Lizenz eine große Auswahl an internationalen Zahlungsanbietern zur Auswahl. Natürlich ist die Verwendung einer Debitkarte oder einer herkömmlichen Überweisung nichts Falsches. In einem Casino ohne deutsche Lizenz gibt es jedoch noch einige weitere Optionen: Neben Kreditkarten können Sie E-Wallets wie Neteller und Skrill, Trustly, MuchBetter, Klarna, Sofort, Bitcoin und noch viele mehr zum Ein- und Auszahlen verwenden.

Es ist Zeit, die Münze zu werfen, sich die Kehrseite der Medaille anzusehen und ein wenig über die Nachteile nicht lizenzierter Casinos zu reden.

Identitätskrisen

Der Prozess, um Ihre eigene Identität in diesen Online-Casinos ohne deutsche Lizenz zu verifizieren, kann eine schwierige und nervende Angelegenheit sein. Obwohl Sie ihn nur einmal durchlaufen müssen, ist es ein langer und anstrengender Prozess. 

Steuerfreier Gewinn birgt Gefahren

Alle Ihre Einnahmen und Gewinne aus nicht lizenzierten Casinos sind steuerfrei. Wenn Sie aber zufällig als professioneller Spieler Ihr Geld verdienen möchten, würde die Regierung es nicht begrüßen, wenn Sie Ihr die Steuern vorenthalten.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.