Star Conflict

Die interstellaren Fraktionskriege in Star Conflict stehen kurz bevor

StarGem Inc. und Gaijin Entertainment geben die Veröffentlichung des umfangreichen Content-Updates 1.8 namens „Faction Wars“ für das Space-Online-Game Star Conflict bekannt. Großangelegter Krieg im Weltraum steht bevor, und die Spieler haben begonnen, sich auf die kommenden Schlachten vorzubereiten, indem sie Schiffsteile und Waffen sammeln. Der neue Rang 17 Relic-Zerstörer ist ins Spiel eingeführt worden, zwei weitere High-Level-Schiffe werden bald dazukommen.

Die Fraktionskriege werden eine Dreifrontenschlacht zwischen Jericho, dem Imperium und der Föderation um die Kontrolle über nach der gescheiterten Invasion der Außerirdischen zurückgelassene Artefakte sein. Die politische Situation ist sehr instabil, obwohl bis jetzt noch die Waffen schweigen. Der Event ist in zwei Stufen aufgeteilt und Piloten, die sich auf den Kampf vorbereiten, erfüllen Aufgaben der Fraktionen und schalten so Schiffskomponenten frei, fertige Schiffe, Waffen und kosmetische Gegenstände.

Spieler, die alle Aufgaben abschließen, bekommen die Möglichkeit, einen neuen Relic-Zerstörer zu bauen. Dieses Schiff wurde auf Basis von außerirdischen Technologien entwickelt und ist mit einem schweren G2-Gauss-Geschütz ausgestattet.

Durch den Kauf eines „Faction wars. Stage 1″ Battle Pass können Spieler noch mehr Preise erhalten und sich noch besser auf die kommenden Schlachten vorbereiten.

Erfahrene Piloten können ebenfalls am neuen und extremen „Fight Club“-Brawl teilnehmen. Jeder-gegen-Jeden-Schlachten werden im Sternensystem Velorum abgehalten und Seed-Chip-Modifikationen sind erlaubt.

Schließlich sind ab sofort die speziellen Neujahrs-Bundles „Cyber-Santa Dart“ und „Cyber ​​Santa Gargoyle“ mit Premiumteilen und kosmetischen Gegenständen verfügbar, und die Spielwelt wurde mit Weihnachtsbäumen und anderen Neujahrsdekorationen geschmückt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen