Disciples Liberation Keyart

Disciples: Liberation – Das Dark Fantasy Strategie-RPG ist ab heute für PC, PlayStation und Xbox erhältlich

Publisher Kalypso Media und Entwickler Frima Studio veröffentlichen heute Disciples: Liberation für Windows-PC, PlayStation 4, PlayStation 5 und Xbox One sowie Xbox Series X|S. Das Dark Fantasy Strategie-RPG gibt Spieler:innern die Möglichkeit, die finstere Welt von Nevendaar zu erkunden. 80 Stunden Gameplay enthüllen dunkle Geheimnisse, decken perfide Verschwörungen auf und führen zu verschiedenen Enden.

Als Söldnerin ist Hauptcharakter Avyanna zwischen zwei Welten gefangen und reist durch das von Leid gezeichnete Nevendaar. Dabei schart sie eine mächtige Armee um sich, bis sie bereit ist, ihr Schicksal – und das Nevendaars – neu zu schreiben. Zusammen mit ihren Mitstreitern, die aus über 50 Einheiten rekrutiert werden können, kämpft sie in komplexen, rundenbasierten Schlachten gegen grausame Kreaturen; einzig durch kluge Taktik ist der Sieg möglich. Disciples: Liberation stellt Avyanna vor zahlreiche Entscheidungen, von der Wahl der Gefährten über mögliche romantische Begegnungen bis hin zu Leben oder Tod.

Eric Latouche, Game Designer bei Frima Studio, verrät: „Avyanna beginnt zwar als unbedeutende Söldnerin, aber das bleibt sie nicht lange. Spieler:innen werden entdecken, dass sie als Nephilim Kräfte besitzt, die sich in einer Grauzone bewegen. Sie kann sowohl die Dunkelheit als auch das Licht beschwören. Dies gewährt ihr Zugang zu einer längst vergessenen Engelsstadt namens Yllian.“

Florian Treppke, Senior Producer bei Kalypso Media, kommentiert: „Spieler:innen können nun ihr Schicksal in die Hand nehmen, sich mit Fraktionen verbünden, Gefährten wählen und entdecken, wie ihre Entscheidungen nicht nur das Gameplay, sondern auch Avyanna selbst und Yllian beeinflussen, mit dem ultimativen Ziel Nevendaar zu befreien.“

Studio Creative Director Louis Lamarche fügt hinzu: „Diejenigen, die unsere Reise mitverfolgt haben, wissen vielleicht, dass wir bereits die fünf unterschiedlichen Enden erwähnt haben, die sich aus den verschiedenen Entscheidungen ergeben. Etwas haben wir Spieler:innen aber noch vorenthalten, das sie erst entdecken, wenn sie das Spiel durchgespielt haben. Wir freuen uns auf die Reaktionen, wenn alles ans Licht kommt!“

disciples liberation screenshot

Features:

  •  Einzelspielerkampagne mit 80+ Stunden Spielzeit: Erlebe ein umfassendes Dark Fantasy Epos in drei Akten mit mehr als 270 Quests und Zielen sowie fünf einzigartigen Enden.
  • Entdecke ein vom Krieg zerrissenes Land: Eine weitläufige und verheerte Welt mit zahllosen Geheimnissen, verborgenen Schätzen und einer blutigen Vergangenheit warten darauf, von dir entdeckt zu werden.
  • Schreibe deine Geschichte: Wähle unter vier einzigartigen Klassen und wähle aus einer Vielzahl möglicher Verbündeter unterschiedlichster Fraktionen, um deinen Platz in der Welt zu bestimmen.
  • Errichte dein Refugium: Erlange wertvolle Ressourcen und nutze dein politisches Geschick, um deine Zuflucht zu einem neuen Heim auszubauen.
  • Kämpfe um dein Leben: Rekrutiere mehr als 50 Einheiten und stelle eine Armee zusammen, die perfekt zu deinem Spielstil passt. Meistere den Umgang mit Stahl und Magie in komplexen, rundenbasierten Kämpfen.
  • Tödliche Bosse: Zeige was du kannst und stelle dich mit deinen Gefährten furchterregenden Bestien, gegen die du nur mit der richtigen Strategie gewinnen kannst.
  • Jede Entscheidung zählt: Gehe deinen eigenen Weg und entscheide, was für ein Anführer du sein wirst.
  • Duell unter Freunden: Stellt euch der ultimativen Herausforderung und kämpft in Online-Gefechten für 2 Spieler um den Sieg.

Disciples: Liberation kann ab heute sowohl in der Standard als auch der Digital Deluxe Edition über den Kalypso StoreSteam, den PlayStation Store sowie den Microsoft Store erworben werden. Die Deluxe Edition ist außerdem im Handel als Retail-Version erhältlich.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.