Dollhouse

Dollhouse: SOEDESCO übernimmt die digitale Veröffentlichung für PS4™ und PC

Gerade als es unheimlich still um das Horrorspiel Dollhouse geworden war, kündigte der Publisher SOEDESCO die Veröffentlichung des Spiels digital und als Disk für PlayStation®4 und als digitale Version für den PC an. Sowohl SOEDESCO als auch der Entwickler Creazn Studio haben eine Stellungnahme zur Entwicklung ihrer Zusammenarbeit veröffentlicht.

Eine intensive Zusammenarbeit
Hans van Brakel, Geschäftsführer bei SOEDESCO, freut sich über die Zusammenarbeit und sagt: „Wir haben mit Creazn schon eine Weile an Dollhouse gearbeitet und freuen uns jetzt darauf, uns stärker an diesem großartigen Projekt zu beteiligen.“ SOEDESCO hat ebenfalls eine Videobotschaft mit dem Dollhouse-Entwickler Creazn Studio herausgegeben.

Umfangreicher Entwicklungsprozess
Im Video versichert Projektmanager Andrew, dass Creazn Studio stets intensiv an der Vorbereitung für die Veröffentlichung von Dollhouse gearbeitet hat. Er erklärt auch die Vorteile der Auslagerung der digitalen Veröffentlichung an SOEDESCO: „Das bedeutet, dass wir uns mehr auf die eigentliche Entwicklungsarbeit konzentrieren und einen genaueren Zeitplan zur Veröffentlichung bieten können. Dadurch können wir auch viel besser mit euch in Kontakt treten.“

Dollhouse-Features:
● Entkomme deinem Verfolger und lüfte die Geschichte deiner Vergangenheit im Einzelspielermodus
● Passe deinen Charakter an und verbessere ihn mit 40+ aktiven und passiven Fähigkeiten
● Scanne die Umgebung und sieh mit den Augen deines Verfolgers
● Schleiche durch prozedural generierte Karten. Kein neues Spiel gleicht dem anderen.
● Führe im Multiplayermodus, in dem jeder Spieler ein anderes Ziel hat, Morde mit Bedacht durch
● Erlebe deine Ängste mit 14 spielbaren Charakteren im Multiplayer, von denen jeder eine einzigartige Geschichte hat

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen