Dying Light 2

Dying Light 2: Techland bestätigt kostenlose Upgrades auf die PS5- und Xbox Series-Versionen und macht Angaben zum Co-op Cross-Play

Wer bisher noch nicht in den Genuss einer der Next Gen-Konsolen kam, entweder weil er noch keine ergattern konnte, oder mit der Anschaffung noch etwas warten möchte, der braucht sich zumindest bei Dying Light 2 darüber keine Gedanken machen. Techland hat bestätigt das alle Käufer, die den Titel für die PlayStation 4 oder Xbox One erwerben, ein kostenloses Upgrade auf die jeweilige Fassung für die PlayStation 5 oder Xbox Series X | S erhalten.

Darüber hinaus Techland hat auch einige aktualisierte Neuigkeiten zum Koop-Modus veröffentlicht. Das Cross-Play zwischen den Versionen für Steam und Epic Games Store wurde auch bestätigt. Während der Koop-Sitzungen werden die Spieler alle erworbenen Gegenstände und Fortschritte behalten können. Alle Entscheidungen werden über eine Abstimmung getroffen, aber das letzte Wort hat der jeweilige Host der Sitzung. Leider wird Cross-Play zwischen PlayStation und Xbox zum Start nicht unterstützt werden, möglicherweise wird Cross-Play zwischen diesen Plattformen eine der geplanten Erweiterungen oder Verbesserungen sein, die von den Entwicklern für die Zukunft angekündigt wurden.

YouTube player

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.