Dying Light The Following

Dying Light: Halloween- und Super-Crane-Event gestartet

Techland gibt Details zur neuesten Community Challenge bekannt. The Outstanding Super-Crane Event ist ab sofort aktiv und endet am 1. November um 8:30 CEST.

Weitere Informationen zum Event gibt es hier im Video:

YouTube player

The Outstanding Super-Crane Event, das zusätzlich zu dem Launch des Content Drop #1 erscheint, ermutigt Spieler ihre spinnenhaften Fähigkeiten in Dying Light einzusetzen. Nur während des Events ist es möglich mit dem Enterhaken zwischen Gebäuden hin- und herzuschwingen, ohne durch lästige Einschränkungen wie Cooldowns gestört zu werden. Außerdem ist die Reichweite des Hakens signifikant erhöht, was Finisher mit dem Werkzeug deutlich erleichtert.

Weiterhin können Spieler bei der Halloween-Herausforderung für die Community mitwirken, indem sie 10.000.000 Gegner durch Fall-Schaden erledigen. Bei erfolgreichem Abschluss gibt es für jeden Spieler ein Skin Pack. Alle Spieler, die während des Zeitraums 5000 Gegner mit dem Enterhaken heranziehen, erwartet außerdem eine goldene Waffe.

Für alle, die bei Dying Light einsteigen wollen, ist das Spiel auf Steam und Gemly um bis zu 60% reduziert. Auch Konsolenspieler können die Gunst der Stunde nutzen und das Spiel jetzt vergünstigt erwerben. Zusätzlich können alle Spieler das Halloween-Set The Nightmare Pack kostenlos über Gemly.com freischalten. Das Set enthält neben dem exklusiven Shotgun-Skin Rusty Spine, mit der Candycutter-Sichel eine neue Gift-Waffe sowie einen dritten Gegenstand der kommenden Montag enthüllt wird.

Alle Spieler werden außerdem dazu aufgerufen ihre besten Super-Crane Momente auf den Dying Light und Gemly Social Media-Kanälen zu teilen. Die Besten Einreichungen werden in einem Community-Video zum Event erscheinen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.