Endzone - A World Apart: Prosperity

Endzone – A World Apart: Prosperity erscheint am 21. Oktober

Publisher Assemble Entertainment und Entwickler Gentlymad Studios geben das offizielle Release Datum von Endzone – A World Apart: Prosperity bekannt, dem ersten Add-on zum postapokalyptischen Aufbaustrategiespiel. Im Fokus des Add-ons steht die neue Generation der Siedler, welche nun gehobenere Bedürfnisse hat und die Siedlungen dank neuer Luxusgüter und moderneren Gebäuden technisch einen großen Schritt nach vorne bringt. Nach dem erfolgreichen Release von Endzone – A World Apart auf Steam und GOG im März 2021 mit über 350.000 verkauften Einheiten und über 3.500 positiven Steam-Rezensionen erscheint die mit Spannung erwartete Erweiterung „Prosperity“ am 21. Oktober. 

Die tapferen Siedler in Endzone – A World Apart haben um das nackte Überleben gekämpft und dabei toxischem Regen, Radioaktivität und Dürren getrotzt. Aufgrund dieser Errungenschaften regt sich nun ein ungeahnter Eifer unter den Überlebenden. Jetzt geht es nicht mehr nur ums Überleben, sondern auch darum, dass Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. Mit „Prosperity“ beginnen die Siedlungen zu florieren: die neue Generation schaut voller Hoffnung auf eine sicherere und glücklichere Zukunft. Während ihre Vorgänger hart gearbeitet haben, um ein karges Dasein in einer Welt zu fristen, die sie tot sehen wollte, hat diese neue Generation endlich die Chance, das Leben zu genießen – sei es mit einem schönen Seifenbad oder einem kalten Bier. 

Im Add-on „Prosperity“ bricht für die Überlebenden eine neue Ära mit bisher unbekannten Gütern zur Verbesserung der Lebensqualität an, wie zum Beispiel Seife, Bier, Kuchen und Kaffee oder Ressourcen wie Sand, Beton, Metall und Zement, die für verbesserte Konstruktionen sorgen. Doch diese Luxusgüter bringen auch erhöhte Ansprüche und Bedürfnisse der neuen Zivilisation mit sich. Zusätzliche Technologien und Forschungen helfen, diese zu befriedigen. Um das Wohlergehen der neuen Generation zu sichern, werden viele neue Gebäude errichtet, wie zum Beispiel Wasserpumpen, Sandhütten, eine Betonfabrik, Aquafarmen und vieles mehr. Außerdem wird Endzone – A World Apart: Prosperity drei neue, spannende Szenarien einführen, die auf das übergeordnete Thema „neue Generation“ zugeschnitten sind.

Über Endzone – A World Apart: Prosperity

Das Leben beginnt wieder zu blühen! Die ersten Siedler kämpften um ihr einfaches Überleben, schon ihre Nachkommen konnten dieser Welt schon einen bescheidenen Wohlstand abringen. Unter den Überlebenden keimt jetzt ein ungeahnter Eifer auf, sie verschreiben sich großen Ideen und arbeiten hart, diese umzusetzen. Die Menschen haben begonnen zu Träumen, sie blicken voller Wünsche aber auch mit hohen Erwartungen in die Zukunft. Führe diese hoffnungsvolle Generation in eine Ära des Wohlstandes und neuer Erfindungen. Mache die einstigen Pioniere zu Bürgern einer wieder aufblühenden Zivilisation.

Features:

  • Neue Ära, neue Ressourcen: wertvolle Luxusgüter wie Seife und Kaffee sorgen für mehr Lebensqualität und dank Sand, Beton und Zement gehören die seither genutzten, anfälligen Konstruktionen vielleicht schon bald der Vergangenheit an.
  • Blütezeit: Neue Technologien und Forschungen helfen dir dabei, die Bedürfnisse und Anforderungen deiner Zivilisation zu erfüllen, denn noch nie waren diese so anspruchsvoll wie jetzt.
  • Handfeste Träume: eine florierende Siedlung braucht neue Gebäude, um zu wachsen. Sichere das Wohlbefinden deiner Siedler mit Sandhütten, einer Betonfabrik und Aquafarmen, um nur einige der neuen Gebäude zu nennen.
  • Schöne Aussichten: In drei neuen, herausfordernden Szenarien stellst du dich den Hoffnungen und Träumen deiner Siedler, um sie in eine glorreiche Zukunft zu führen.

Endzone Prosperity Logo

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.