VON FLOERKE

[Erfahrungsbericht] VON FLOERKE – schöner Name, schlechter Service?

Vorab möchte ich klarstellen, dass ich nicht beurteilen kann, ob die von mir beschriebenen Zustände bei VON FLOERKE schon immer, oder zumindest zu einem früheren Zeitpunkt schon vorherrschten. Aktuell ist es jedoch so, dass dort scheinbar desaströse Zustände herrschen, die Beschwerden auf der Facebook-Seite werden immer zahlreicher, im Internet findet man immer häufiger schlechte Bewertungen. Aktuell tauchen sogar Berichte bei BILD.de und Express auf. Dort wird vorwiegend berichtet, dass VON FLOERKE durch die Ausweitung des Sortiments auf exklusive Drinks und Delikatessen etwas in Not geraten wäre. Auf der anderen Seite wird aber auch berichtet das Herr Schirrmacher, der Gründer des Labels, derzeit Millionen „scheffelt“.

VON FLOERKE habe ich vor ungefähr drei Jahren, also 2015, in der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ erstmalig gehört und gesehen. Ich habe das mit Interesse verfolgt und mich dann irgendwann für den Newsletter angemeldet. Danach habe ich zwar gelegentlich Werbung im Internet und per E-Mail wahrgenommen, aber sonst keine Berührungspunkte mit VON FLOERKE gehabt. Im Juni dieses Jahres gab es dann eine Sonderaktion bei der man ein paar Socken im „Deutschland-Look“ erhalten konnte. Die habe ich wahrgenommen, die Socken kamen recht schnell an (für eine Werbe-Sonderaktion) und die Qualität war gut. Über die Optik kann man sich streiten, aber ich fand das ganz witzig (es war ja auch gerade WM).

Am 25.10.2018 war dann aber der große Tag, ich benötigte ein paar neue Hemden und bei der Sache nach was Passendem führte es mich dann auch auf die VON FLOERKE-Webseite. Schnell wurde ich fündig und es gab gerade sogar Angebote – so liebe ich das. Also gab ich eine Bestellung auf und bekam kurz darauf meine Bestellbestätigung. Nahezu zeitgleich nahm ich folgende Mail zur Kenntnis:

von floerke versandprobleme

 

In meiner Bestellbestätigung stand zwar trotzdem das meine Bestellung per DHL versendet wird und etwa 1-3 Tage benötigt, aber dafür habe ich Verständnis. Für temporär auftauchende Probleme ändert man nicht sämtliche Texte oder Informationen ab. Ich wurde mit separater Mail informiert das es zu Verzögerungen kommen kann, das war vorbildlich und für mich auch absolut ok. Mit Freude nahm ich dann aber am 30.10.2018 die mir per Mail zugesendete Versandbestätigung zur Kenntnis. Meine Bestellung wurde versendet und sollte bald bei mir sein, sehr fein. Als dann nach ein paar Tagen noch nichts ankam, schaute ich noch mal in die Versandbestätigung und betätigte über die dort hinterlegte Sendungsnummer, die Sendungsverfolgung. Die Sendungsnummer war bei DHL leider nicht bekannt. Da ich ja per Mail informiert wurde und ein wenig weiß wie sich das mit solchen Versandprozessen verhält, entschied ich mich noch dazu, noch ein wenig zu warten. Am 10.11.2018 schrieb ich dann dem Kundenservice, dass die Bestellung noch nicht da wäre und auch über die Sendungsnummer keine Recherche möglich ist. Ich hätte also gerne gewusst wann die Sendung geliefert bzw. verschickt wird (darauf habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten). Ich schaute mich dann auf der Facebook-Seite um und entdeckte unzählige Kommentare verärgerter Kunden. Eine Reaktion seitens VON FLOERKE war nirgendwo zu erkennen, zumindest schien sich öffentlich nichts zu tun. Am 13.11.2018 habe ich dann parallel über unsere Redaktions-Adresse Kontakt zur Pressestelle gesucht und auch von dort habe ich bis heute keinerlei Antwort erhalten. Am 16.11.2018 folgte noch ein Kontaktversuch per Facebook-Message, ebenfalls ohne Erfolg.

Aus gegebenem Anlass kann ich derzeit nur davon abraten bei VON FLOERKE zu bestellen. Es kann jedem Unternehmen passieren, das mal etwas schiefläuft, da können so viele Faktoren eine Rolle spielen. Was aber definitiv nicht passieren kann, ist das man sich totstellt und den Kunden ignoriert. Die E-Mail mit der Information das es zu Lieferverzögerungen kommen kann hat war doch schon ein richtiger Schritt. Klar, man hätte dies auch noch ein wenig transparenter kommunizieren können, beispielsweise direkt auf der Webseite und nicht erst, wenn der Kunde schon eine Bestellung getätigt hat. Es ist unerklärlich wie ein Unternehmen sich öffentlich so toll präsentiert, mehrere Stores in großen Städten hat und dann dermaßen versagt. Mich würde sehr interessieren was der damalige Investor Frank Thelen, oder Judith Williams zu so einem Verhalten sagen würden. Übrigens ist auch heute, am 20.11.2018, also fast drei Wochen nach angeblichem Versand, über die Sendungsnummer nichts zu ermitteln.

Ich jedenfalls werde jetzt noch einmal den Kontakt suchen, wenn auch dieser Versuch scheitert, folgt ein Termin bei der Verbraucherzentrale. Da VON FLOERKE ja auch seit Wochen mein Geld hat, ist hier, je nach weiterem Verlauf, auch durchaus die Überlegung da weitere Maßnahmen einzuleiten.

GAMEtainment nicht empfehlenswert

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen