Far Cry 6 Season Pass

Far Cry 6 – DLC „Vaas: Wahnsinn“ erscheint am 16. November

Ubisoft gab heute bekannt, dass Vaas: Wahnsinn ab dem 16. November verfügbar sein wird. Das Basisspiel Far Cry 6 wird benötigt, um Vaas: Wahnsinn spielen zu können.

Die Spieler:innen schlüpfen in die Rolle von Vaas, dem kultigen Bösewicht aus Far Cry 3, gespielt von Michael Mando (Better Call Saul), der seine Rolle in einem brandneuen, vom Roguelite-Genre inspirierten Erlebnis wieder aufnimmt. Die Spieler:innen beginnen mit nichts weiter als einer Pistole, um sich zu verteidigen, und müssen neue Waffen finden und Power-Ups freischalten, um stärker zu werden und tiefer in die Abgründe von Vaas‘ Psyche einzudringen. Vaas: Wahnsinn verbindet intensive Action mit einer spannenden Geschichte und bietet eine einzigartige Gelegenheit, Vaas‘ Vergangenheit, seine persönlichen Dämonen und seine Beweggründe besser zu verstehen.

Far Cry 6

Far Cry 6 ist ein Open-World-Ego-Shooter unter der Leitung von Ubisoft Toronto, der die Spieler:innen in das Herz einer modernen Guerilla-Revolution versetzt. Auf der Insel Yara schwört Präsident Antón Castillo, seinem Land wieder zu altem Glanz zu verhelfen und seinen Sohn Diego darauf vorzubereiten, in seine Fußstapfen zu treten. Doch das Paradies hat seinen Preis, und um sein Land zu bereichern, muss er diejenigen unterjochen, die sich seiner Vision widersetzen. In der Rolle von Dani Rojas – einer/m einheimische/n Yaran und Aussteiger aus dem Militär – versuchen die Spieler:innen, Yara zu befreien, schließen sich aber schließlich der revolutionären Gruppe Libertad an. In der Rolle von Dani erleben die Spieler:innen das Adrenalin und das Chaos des „Resolver“-Guerillakampfes im Stil von Far Cry, mit dem bisher kreativsten und innovativsten Arsenal.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.