Fiesta Online: Realm of the Gods

Fiesta Online: Erweiterung Realm of the Gods jetzt verfügbar

gamigo hat für sein berühmtes RPG Fiesta Online die bislang größte Erweiterung veröffentlicht – Realm of the Gods ist ab sofort verfügbar und strotzt vor neuem Content und vielen neue Features.

In Realm of the Gods betreten Spieler drei neue Areale, die von den mächtigen Göttern Teva, Apoline und Cypian beherrscht werden. Diese Gebiete befinden sich außerhalb der magischen Welt von Isya und werden jeweils von eigenen Völkern bewohnt, deren Schicksal nun von den Heldentaten der Spieler abhängt.

Auf mutige Abenteurer warten über 100 neue Quests und Herausforderungen, deren Handlungsverlauf sie sogar bis in eine Konfrontation mit den Göttern selbst führen könnte. Zur Unterstützung stehen ihnen nun fünf neue Level zur Verfügung, wobei jede Klasse einen mächtigen Klassenskill erreichen kann, um sich einer nie dagewesenen Bedrohung entgegenzustellen.

Hilfreich erweisen sich diese auch bei der Bewältigung des neu eingeführten, dynamischen Eventsystems. Hierbei wird die Welt vom Gott der Gier, Pagel, ins Chaos gestürzt, welcher Wellen der Korruption in alle Götterreiche entsendet. Die Spieler müssen sich zusammentun, um der Korruption Einhalt zu gebieten und sich das Wohlwollen der Götter von Isya verdienen – natürlich wird jeder Erfolg gebührlich belohnt.

Neben den neuen Welten, Quests und dem Eventsystem erhält Fiesta Online natürlich auch eine Vielzahl weiterer Inhalte, darunter neue Gegner, Geisterwesen sowie verschiedene neue Minibosse. Dazu kommen neue Dungeons sowie Mysterien in der Spielwelt. So verbirgt sich im Rotting Forrest eine spannende Herausforderung, die in dem epischsten Showdown endet, den Isya jemals erlebt hat. Zur Unterstützung hält die Erweiterung auch eine Vielzahl neuer Waffen und Rüstungssets bereit, während das Crafting um ein mächtiges Set erweitert wird.

Fiesta Online: Realm of the Gods

Fiesta Online: Realm of the Gods Logo

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.