FIFA 20 Logo

FIFA 20 – Update #4 behebt zahlreiche Bugs – #fixcareermode

Ihr habt euch sicherlich schon gefragt, warum wir noch kein Review zu FIFA veröffentlicht haben. Dies liegt daran, dass eine objektive Bewertung zumindest mir nicht möglich war, angesichts der im Programmcode verankerten Fehler. FIFA war schon immer ein Spiel, dem ich sehr emotional und immersiv verfallen war.

Um so mehr freut es mich, dass EA Sports am 15.10. ein 1,5 GB großes Update für den PC veröffentlicht hat, welches zahlreiche dieser schwerwiegenden Fehler fixt. Unter anderem, dass die KI im Karriere Modus nicht die beste Elf aufs Feld schickt. Dadurch war es fast sicher, dass der F.C. Bayern München abstieg. Außerdem konnte es passieren, dass die europäischen Wettbewerbe (EL/CL) nicht mehr gestartet sind. Um von den Verbesserungen zu profitieren, muss zwingend ein neuer Spielstand begonnen werden.

Wir haben für euch die wichtigsten Änderungen zusammen gefasst, eine vollständige Liste (englisch) ist im Support Forum verfügbar. Konsolenkicker müssen sich leider noch etwas gedulden.

Gameplay (Allgemein):

  • Der Schwierigkeitsgrad „Legendär“ wurde verändert, das Ziel ist, ihn herausfordernder zu machen
  • Abseitsregeln wirken nun zuverlässiger, es konnte vorkommen, dass Abseits gegeben wurde, obwohl ein Spieler gar nicht ins Spiel eingriff
  • Es konnte vorkommen, dass Torhüter eine Parade versuchten, obwohl die Situation es nicht benötigte
  • Bei Freistößen kam es vor, dass der Schütze danach nicht mehr bewegt werden konnte und an Ort und Stelle fest gefroren war

FIFA Ultimate Team:

  • Die Fitness der Spieler wurde während der Spiele nicht korrekt berechnet
  • Ein Fehler bei der Darstellung von Belohnungen wurde behoben
  • Die wöchentliche Partitur in Division Rivals und Squad Battles wird nun adäquat dargestellt
  • Einige Fehler bei visuellen Effekten wurden korrigiert
  • Ein Fehler, der bei der Suche nach Anpassungsgegenständen wurde behoben

Karrieremodus:

  • Start Aufstellung von KI-Teams verbessert
  • Champions League und Europa League starteten nach mehreren Spielzeiten nicht mehr
  • Es konnte passieren, dass man trotz Erreichen der Ziele gefeuert wurde
  • Jugendspieler verlangten zu viel Spielzeit, resultierend in schlechter Moral

Wie sich das Update auf das Spiel auswirkt, muss abgewartet werden. Im Stadium vor dem Patch war es jedenfalls nicht sinnvoll spiel- und damit bewertbar.

Ich für meinen Teil weiß, was ich nun am Wochenende machen werde. Gelsenkirchen den lang ersehnten Bundesliga Meister Titel besorgen. Ihr dürft euch also Hoffnungen auf ein FIFA 20 Review machen.

An dieser Stelle noch ein kleiner Wortwitz:
Warum werden Pommes in Gelsenkirchen in Tüten serviert?
– Schon mal eine Schale auf Schalke gesehen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.