FINAL FANTASY XV WINDOWS EDITION

FINAL FANTASY XV: Doch nicht ganz Open-World

Wie Hajime Tabata, Director des Entwickelrstudios nun in einem Interview mit „Famitsu“ bekannt gab, wird Final Fantasy XV doch nicht komplett Open World sein. Es werde nur die erste erste Hälfte des Spiels komplett frei erkundbar sein. Danach geht es in einem linearen Handlungsstrang weiter.

„Die gesamte Spielstruktur von Final Fantasy XV enthält sowohl Open-World und lineare Spielelemente“, sagte Tabata. „Die erste Hälfte ist eine Open-World-Erfahrung, aber die Geschichte in der zweiten Hälfte verläuft auf einem linearem Pfad. Es ist so gemacht, dass es nicht irgendwann langweilig wird, da es erst wie ein konventionelles Final Fantasy beginnt, aber die Story dann linear weiter geführt wird. Ich glaube, die Spielzeit beläuft sich auf 40 bis 50 Stunden.“
weiterlesen: http://www.xboxdynasty.de/news/final-fantasy-xv/nur-die-erste-spielhaelfte-ist-open-world/

Final Fantasy XV erscheint am 29. November 2016 für Xbox One.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.