Fishing: North Atlantic wünscht Petri Heil und Mast- und Schotbruch! – Jetzt auf PlayStation 4 und Xbox One erhältlich!

Fishing: North Atlantic wünscht Petri Heil und Mast- und Schotbruch! – Jetzt auf PlayStation 4 und Xbox One erhältlich!

Ab in die Wathose und immer den Kompass im Blick: Misc Games veröffentlicht heute Fishing: North Atlantic auf Xbox One und PlayStation 4. Nachdem PC-Spieler bereits in die Welt des kommerziellen Fischfangs eintauchen durften, können jetzt auch Konsolenspieler ihre Angelrute auswerfen – ohne Gefahr zu laufen, selbst über Bord zu gehen. Aber nicht vergessen, die Crew des Schiffs verlässt sich auf die Spieler. Auf Sicherheit zu achten ist auf dem Meer ein Muss – denn die See verzeiht keine Fehler!

Offizieller Launch-Trailer zu Fishing: North Atlantic:

„Wir könnten mit der Konsolenfassung von Fishing: North Atlantic nicht glücklicher sein“, so Yasemin Hamurcu, COO von Misc Games. „Nachdem wir das Spiel bereits letztes Jahr auf dem PC veröffentlicht haben, wollten wir den Wunsch der Community nach einer Konsolenfassung nicht länger ignorieren. Heute ist endlich der Tag gekommen und jetzt können unsere Fans das Spiel endlich auf ihrer Wunsch-Plattform spielen. Es wird Zeit, in See zu stechen und das Netz auszuwerfen!“

Fishing: North Atlantic, der Nachfolger des beliebten Fishing: Barents Sea, ist eine Simulation, die den Spieler in die Gummistiefel des kommerziellen Fischfangs an der Küste von Nova Scotia schlüpfen lässt, wo das Meer grenzenlos und unvorhersehbar erscheint. Die Gewässer sind mit Thunfisch, Schwertfischen, Krustentieren und jeder Menge maritimer Zeitgenossen gefüllt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Kapitäns und übernehmen das Kommando über ihre Besatzung: Eine Crew aus Anglerkollegen, die darauf aus sind, den nächsten großen Fang an Land zu bringen. Aber das Leben als Hochseeangler ist eines der Gefährlichsten der Welt, denn die See bietet nicht nur Reichtum, sondern auch Gefahren. Es ist Aufgabe der Spieler, mit Hilfe des GPS nach den besten Angelstellen zu suchen, gefährlichen Stürmen auszuweichen und seine Besatzung mit dem Auswerfen von Körben und Tieflinien-Bojen zu beauftragen. Es gilt stets die Karten im Auge zu behalten, denn das ist keine Übung!

 Key Features:

  • Detailgetreue Spielwelt: Jede Insel, Hafenanlage und Felsformation wurde mit Hilfe echter Kartendaten von Nova Scotia erstellt. Als einer der maritimen Hotspots Kanadas haben Spieler alle Hände voll zu tun, die weitläufige, offene Welt zu erkunden.
  • Eine Vielzahl an Schiffen:  Mit über 27 verschiedenen Schiffen, alle nach echten Vorbildern modelliert, wird dem Spieler die Freiheit überlassen, sein ganz persönliches Schiff auszusuchen. Auf der Brücke lässt sich auch lizensiertes Equipment von Hermes, Scanmar und Skipasyn finden.
  • Leinen und Haken: Schwertfische zu Angeln ist etwas ganz anderes als Hummer zu fangen. Deswegen werden dem Spieler verschiedenste Möglichkeiten zum Fischen geboten. Von der Harpune über die Tiefseeleine bis hin zum Schleppnetz werden dem Spieler die wichtigsten Werkzeuge des kommerziellen Fischfangs and die Hand gegeben.
  • Wenn es regnet, dann richtig: Als Kapitän sollten Spieler stets das Wetterradar im Blick behalten, damit die Besatzung nicht inmitten eines Sturms die Körbe einholen muss. Sicherheit geht

 

Blick: Misc Games Logo

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.