Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der Kuscheltiere – Heyne bringt Buch zum Film raus

Mit über einer Million verkaufter Exemplare allein in Deutschland kommt mit „Friedhof der Kuscheltiere“ der kommerziell erfolgreichste Roman von Kultautor Stephen King in einer furchteinflößenden Neuauflage in die Kinos. Ab 04. April 2019 lebt der Mythos des legendären Horrorklassikers unter der Regie von Kevin Kölsch und Dennis Widmyer, die selbst bekennende Stephen King-Fans sind, auf großer Leinwand wieder auf. Nach dem Drehbuch von Jeff Buhler stellen sich in den Hauptrollen Jason Clarke („Aufbruch zum Mond“), John Lithgow („The Crown“) und Amy Seimetz („Stranger Things“) dem Bösen, das durch die verwünschte indianische Grabstätte hinter dem kleinen Tierfriedhof, heraufbeschworen wird. Ob Katze oder Mensch, wer hier beerdigt ist, wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen. Noch vor dem offiziellen Kinostart ist bereits jetzt beim Heyne Verlag die gleichnamige Buchvorlage zum Kinoereignis in düsterer Filmoptik erschienen.

Trailer zur Neuverfilmung von Friedhof der Kuscheltiere:

Mit Bezug auf eigene Erlebnisse von Stephen King und seiner Familie während eines Aufenthalts in einem Mietshaus nahe einer vielbefahrenen Straße, erzählt der mehrfach preisgekrönte Meister des Horrors die Geschichte um Mediziner Louis Creed, seiner Frau Rachel und den beiden Kindern Gage und Ellie. Für einen neuen Job von Louis ist die Familie aufs beschauliche Land in die Kleinstadt Ludlow in Maine gezogen, unweit einer Schnellstraße und umgeben von einem dichten Wald. Von ihrem Nachbarn Jud erfährt Louis, dass schon viele Haustiere der Straße zum Opfer gefallen sind, weshalb die Kinder nur weniger Meter hinter dem Haus einen Tierfriedhof errichtet haben. Es dauert nicht lange und Church, der geliebte Kater von Tochter Ellie, gerät ebenfalls unter die Räder eines Trucks. Als Louis den Kater auf dem Tierfriedhof begraben will, erfährt er von Jud, dass es eine Möglichkeit gibt, die tote Katze wieder ins Leben zurück zu holen. Am nächsten Morgen kehrt Church quicklebendig zum Haus zurück, ganz so als wäre nie etwas passiert. Aber ist er wirklich noch derselbe? Eine gefährliche Kettenreaktion wird ausgelöst und den Creeds wird schnell klar, dass der Tod manchmal besser ist.

Nach „Friedhof der Kuscheltiere“ folgen im Herbst 2019 zudem die Neuauflagen der Stephen-King-Romane zu den Kinoverfilmungen von „ES – Teil 2“ sowie „Doctor Sleep“.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen