friendly fire logo

Friendly Fire 4 – Friendly Fire geht heute in die vierte Runde

Heute startet der knapp 12-stündige Charity-Livestream auf den PietSmiet-Kanälen auf Mixer, Twitch und YouTube.

Der Teaser-Trailer zu Friendly Fire 4: 

Das bekannte Friendly Fire-Team ist auch dieses Mal unverändert mit Erik „Gronkh“ Range, dem „PietSmiet“-Team, Tatjana „Pandorya“ Werth, Pascal „MrMoreGame“ Rothkegel, Florian „Der Heider“ Heider, Artur „fisHC0p“ Niemczuk und Max „PhunkRoyal“ Ensikat dabei. Produziert wird die 4.Auflage, wie im vergangenen Jahr, von Laser-Studios.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In diesem Jahr sammelt Friendly Fire für die folgenden Vereine:

Die Spenden werden wieder über die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org gesammelt. Spendenquittungen für Privatpersonen und Firmen können ausgestellt werden.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen