G2 Esports Detonate

G2 Esports veröffentlich zweite Single „Detonate“

G2 Esports, eine der führenden E-Sport- und Unterhaltungsmarken weltweit, hat heute ihre zweite Single veröffentlicht. „Detonate“ steht für G2s Mission für das Jahr 2023 und erweckt die Philosophie des Unternehmens auf musikalische Weise zum Leben. Gesungen wird der Titel von Jeris Johnson, US-amerikanischer Gamer-Star, ehemaliger Metalhead und TikTok-Sensation, zusammen mit der talentierten Theresa Jarvis, Frontsängerin der britischen Rockband Yonaka aus Brighton, Großbritannien.  

G2 Esports gilt bereits als eine der erfolgreichsten und profiliertesten E-Sport-Organisationen weltweit. Mit der Veröffentlichung von „Detonate“ in diesem Jahr festigt und erweitert das Unternehmen die eigene Position in der Unterhaltungsbranche. Der nach dem 2022 ersten Release “Our Way” mit Spannung erwartete Titel wurde von G2 selbst produziert und dient als Hymne der Organisation für das Jahr 2023. Damit expandiert G2 Esports weiter in den Musikbereich, um den 45 Millionen Fans weltweit verstärkt erstklassige Unterhaltung zu bieten. 

Für G2 als Unterhaltungsmarke stand es schon immer im Vordergrund starke Geschichten zu erzählen. “Detonate” verkörpert die Energie und Ambitionen des Unternehmens für die bevorstehende Wettkampfsaison und das neue Geschäftsjahr. Angelehnt an die Identität des Unternehmens, sprengt das Musikstück vorgefasste Meinungen über die Marke, während es die Vielfalt und Einheit der Menschen hinter G2 hervorhebt. 

YouTube player

Das Musikvideo zur Single wurde von Thuy Ha, Anna Hryhorieva, Vera Mayskaya, Charles Dalton und dem G2-Team produziert. Der Videodreh fand auf einer Bowlingbahn in Berlin statt und zeigt G2-Entwickler:innen und -Spieler:innen im neuen Team-Trikot der Marke. Das diesjährige Trikot ist zum Start von LEC League of Legends ab Ende des Monats erhältlich.

Über die Zusammenarbeit mit G2 sagte Jeris Johnson: „Ich hatte schon lange den Wunsch mich mit meiner Musik in der Games-Branche einzubringen. Als G2 wegen ‚Detonate‘ an mich herantrat, war das ein absolutes No-Brainer-Projekt für mich. Ich bin schon mein ganzes Leben lang ein Gamer und träume immer noch davon, irgendwann einmal den Soundtrack zu einem Spiel zu kreieren. Rockmusik und Gaming gehörten früher fest zusammen. Daher bin ich froh über die Chance diese beiden Teile eines Ganzen sinnvoll wieder miteinander verbinden zu können.

“Es ist mir eine Ehre, an der neuen G2-Hymne ‚Detonate‘ mitzuwirken“, sagte Theresa Jarvis. „Ich liebe es, wie Spiele den Menschen ein Ventil bieten, um loszulassen und sich in etwas zu verlieren – genau wie es die Musik tut. Daher bedeutet es mir sehr viel, ein Teil von diesem Projekt zu sein.“ 

G2 Esports Detonate
© G2 Esports

Alban Dechelotte, Managing Director von G2 Esports, kommentierte: „Dieser Track ist unsere E-Sport-Hymne für 2023. Er soll all die kommenden Geschichten feiern, die von all den großartigen Menschen geschrieben werden, die hinter G2 stehen: den Fans, Spieler:innen, Entwickler:innen und Mitarbeiter:innen. Jeris Johnson und Yonaka sind für mich echte Rockstars und die perfekten Künstler:innen, um das neue Jahr für G2 einzuläuten.“ 

G2 produzierte “Detonate” in-house – gemeinsam mit den Brüdern Jacob und Nicolas Bitove von ROMES, Alex Sacco (aka SACCO) und Jeris Johnson. Der G2 Track entstand außerdem in Kooperation mit Jacob Alexander, Riley Thomas und Josh White, mit zusätzlicher Unterstützung von Rush Garcia und Aleks Von Korff. G2 Esports fungierte als Executive Producer zusammen mit Alex Seaver von Mako, Viranda Tantula von Potion Projects und Noah Gladstone von Hollywood Scoring.  

G2s Wandel zur Unterhaltungsmarke ist ein stetiger Prozess. Die G2-Innovatoren landeten ihren ersten Coup in der Musikszene im Januar letzten Jahres. Der Power-Metal-Song “Our Way” erzielte seither fast 10 Millionen Streams auf allen Plattformen. Der jährliche Single-Release einer neuen Hymne ist nur ein Teil dessen, was G2 im Unterhaltungsbereich plant. Die Expansion in andere Bereiche wie z.B. Musik ist jedoch ein laufendes, langfristiges Vorhaben des Unternehmens. Für G2 bleibt ihr Kerngeschäft E-Sport der klare Fokus. Hier will das Unternehmen seine Spitzenposition verteidigen. Die Priorität liegt darauf, die Gaming-Szene und die Community mit aufregenden und innovativen Überraschungen zu begeistern –  unabhängig vom Medium.  

G2 Esports Detonate

Die Single „Detonate“ ist ab sofort auf YoutubeSpotify und allen weiteren Streamingplattformen verfügbar.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.