Genesis

Genesis: Neuer Community Manager dementiert die Serverschließung

Gestern wurde auf dem offiziellen Discord Server von Genesis das Ende des Spiels bekannt gegeben.

Doch mit dem Wechsel des Community Managers wurde die Sachlage präzisiert. Dieser gab heute in den frühen Morgenstunden bekannt:

Es werden die Server von Genesis nicht geschlossen. Auch wird das Spiel nach wie vor mit Update versorgt. Momentan wird auch an einer XBox One Version des MOBAs gearbeitet.

Nach direkter Rücksprache mit dem Community Manager, konnten wir in Erfahrung bringen, dass diese Fehlinformation durch eine Missinterpretation zu Stande gekommen ist.

Sollte es weitere Informationen geben, werden wir euch am laufenden halten!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.