Ghost of Tsushima Artwork Logo

Ghost of Tsushima kommt später – Release nun für Ende 2020 angesetzt.

Auch wenn es bisher noch keinen konkreten Release-Termin zu Sucker Punchs Ghost of Tsushima, so war doch immerhin Mitte 2020 als Release-Zeitraum schon fest im Kalender wartender Spieler markiert. Daraus wird nun leider nicht, wie aktuelle Meldungen besagen. Bereits im Oktober hatte es erste Hinweise darauf gegen, da hatte Jason Schreier von Kotaku schon darauf hingewiesen.

„Ghost of Tsushima hat noch kein öffentliches Veröffentlichungsdatum, aber es wird auf später in 2020 verschoben. Erwartet nicht, dass sie es plötzlich in ein PS5-Spiel oder so verwandeln, aber es war ursprünglich für die erste Hälfte des Jahres geplant – jetzt nicht mehr“

 

Wir schreiben das Jahr 1274. Samurai-Krieger sind die legendären Verteidiger Japans – bis das furchterregende Mongolenreich die Insel Tsushima überfällt, Verwüstungen anrichtet und die einheimische Bevölkerung unterjocht. Als einer der letzten überlebenden Samurai erhebt Ihr sich aus der Asche, um sich dagegen zu wehren. Aber ehrenvolle Taktiken werden euch nicht zum Sieg führen. Ihr müsst Eure Samurai-Traditionen überwinden und eine neue Art des Kampfes – den Weg des Geistes – einschlagen, um einen unkonventionellen Krieg für die Freiheit Japans führen.

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen