Goat Simulator 3

Goat Simulator 3: Ab sofort für PC und Konsolen erhältlich

Coffee Stain Publishing, Coffee Stain North und PLAION sind Firmen, die auf Ziegen starren, denn der Goat Simulator 3 wurde heute auf die Welt losgelassen. „Wenn der Stall offen ist, sind die Ziegen frei”, sagt schon das alte pilgorische Sprichwort.

Goat Simulator 3 ist ab sofort für PC (exklusiv über den Epic Games Store), PlayStation 5 und Xbox Series X/S erhältlich.

YouTube player

Heute sind die Spieler eingeladen, sich ihren Weg durch die malerische Insel San Angora zu bahnen, und zwar krachend, rutschend, an der Wand laufend und kopfstoßend. Dieser brandneue, riesige Sandbox-Spielplatz hat eine Fläche von beeindruckenden 1.141.822 Quadrat-Ziegen* (im Vergleich zu den 60.900 Quadrat-Ziegen des ursprünglichen Goat Simulators – das ist, in langweiliger Maßeinheit, mehr als 18 Mal so groß).

Die Spieler können entweder alleine umherziehen oder sich für den Mehrspielermodus mit bis zu vier Gleichgesinnten zusammentun, um an Minispielen teilzunehmen, Quests zu erfüllen und die Geheimnisse einer geheimen Ziegengesellschaft zu lüften – ganz normale Ziegen-Dinge eben.

Goat Simulator 3

Features:

  • ZIEGEN: Man kann als Ziege spielen! Als Pilgor, um genau zu sein. Man kann aber auch in das Fell vieler anderer Ziegen schlüpfen. Große Ziegen, leckere Ziegen, wütende Ziegen – alle Arten von Ziegen die man erwarten würde und mehr.
  • MULTIPLAYER: Alle sind Ziegen! Goat Simulator 3 bietet einen 4-Spieler-Koop-Modus, sowohl lokal als auch online. Man kann gemeinsam durch die Welt reisen, jede Menge kooperativen Unfug anstellen und in 7 lustigen Multiplayer-Minispielen gegeneinander antreten – und dann keine Freunde mehr sein.
  • ERKUNDUNG: In der riesigen neuen Sandbox-Welt des Goat Simulator 3 gibt es jede Menge zu entdecken – versteckte Geheimnisse, Quests, Sammelobjekte und die Entwickler haben sich dieses Mal sogar die Mühe gemacht, ein Ende einzubauen! Entweder benutzt man zur Fortbewegung die eigenen vier Hufe, rutscht auf seinem Hintern herum oder gibt ohne Rücksicht auf die Spritpreise ordentlich Gas, denn alle Ziegen können Autos fahren.
  • CHAOS UND REAKTIVITÄT: Man kann alle Arten von Chaos verursachen, indem man sich  leckend, kopfschüttelnd, crashend oder explodierend seinen Weg über die Karte bahnt und dabei keinen NPC ungenervt lässt. Mit den allseits bekannten vier Elementen (Feuer, Elektrizität, Öl und Alien-Schleim) lässt sich einiges anstellen, die Grenzen der Physik der Spielwelt wollen ausgereizt werden und die Interaktion mit verdächtigen Objekten kann für… überraschende Ergebnisse sorgen.
  • ANPASSUNGEN: Die Spieler können den Kopf, den Rücken, die Füße, den Körper, die Hörner und das Fell ihrer Ziege mit über 300 verschiedenen Ausrüstungsteilen vollständig anpassen – von Klopapierrollen bis hin zu Teetabletts… und anderen tatsächlichen Kleidungsstücken, wenn man so sein möchte. Einige Ausrüstungsgegenstände verändern dank neuer Fähigkeiten den Spielstil aber alle Gegenstände verändern definitiv das eigene Gefühl für Stil.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.