Logo-GRID

GRID – Erste Season startet auf den Straßen von Paris

Codemasters kündigt den Start der ersten GRID-Season an. Ab dem 4. Dezember können Spieler in Paris auf Titeljagd gehen – vier neue Autos, über 30 Karriere-Events und der neue Hot Hatch Showdown-Modus stehen ihnen dabei zur Verfügung. Dank der neuen Season werden GRID-Rennen noch unberechenbarer als je zuvor. Die Season One ist bereits in der Ultimate Edition enthalten. Besitzer der Standard- oder Day One-Version können das Upgrade separat erwerben.

Für den neuen Hot Hatch Showdown-Modus erhält der GRID-Fuhrpark Zuwachs von vier neuen Hatchback-Limousinen. Spieler können sich hinter das Steuer eines MINI Hatch JCW, Lancia Delta HF Integrale Super Hatch und Renault Clio s1600 setzen, sowie den AUDI S1 Quattro Concept über die französischen Straßen jagen. Die neuen Fahrzeuge sind im Karriere-, Freies Spiel- und Multiplayer-Modus in jedem Szenario verfügbar. Der Renault Clio steht allen Spielern, auch den Besitzern der Standard-Version, als Leihauto im Freien Spiel oder im Multiplayer zur Verfügung.

GRIDs internationaler Karrieremodus erhält mit dem Season One-Update 33 neue Events, die gemeistert werden müssen. Besitzer der Ultimate Edition können im Karrieremenü zwischen zwei Optionen wählen und sich für, oder gegen den neuen Fuhrpark entscheiden.

Die neuen Pariser Rennstrecken sind kostenlos für alle Spieler verfügbar. Die Strecken verlaufen um den Triumphbogen, unter dem Eiffelturm hindurch und über die engen Straßen von Paris. Auf drei neuen Routen, jeweils mit Reverse-Option ist Herzrasen garantiert: Die Straßen sind kurvig, aber bieten trotz allem natürlich zahlreiche Überholmöglichkeiten. Rennen können am Tag, in der Nacht, bei Regen, morgens oder abends gefahren werden. In Paris, einer der ikonischsten Städte der Welt, bringt GRID den Asphalt zum Glühen.

GRID steht für adrenalingetriebene Kopf-an-Kopf-Rennen, in denen der Fahrstil der Spieler nicht von einer Ideallinie vorgegeben ist. Racing-Gamer schreiben ihre eigene Renn-Geschichte und erobern die Welt des Motorsports! Die GRID World Series fordert dazu auf, hinter dem Steuer der schönsten und legendärsten Autos der Welt Platz zu nehmen und sich in adrenalingeladenen Rennen im Kampf um die Spitzenposition auf den waghalsigsten Pisten der Welt durchzusetzen. Die unterschiedlichen Fahrzeugklassen von GT über Touring, Muscle-Cars und Stock-Car-Fahrzeugen lassen den Puls hochschnellen und verwandeln das Blut in den Adern zu kochendem Benzin, das die Zylinder in den Rennsportherzen zum Glühen bringt.

In den spektakulären Rennen fängt GRID jene filmreifen Momente ein, die ein wirklich packendes Rennen ausmachen, vom Einsetzen des Adrenalinrausch beim Erlöschen der Startlichter bis zum erlösenden Wink mit der karierten Flagge bei der Zieleinfahrt – und dazwischen existiert nichts als geballte Action. Haarscharfe Überholmanöver, waghalsige Rempler und spektakuläre Karambolagen reihen sich in GRID fast nahtlos aneinander und lassen in ihrer Inszenierung selbst dramatischste Hollywood-Blockbuster wie Dreiradrennen wirken. Vernichtende Totalschäden sind nicht nur Option sondern Lösung, wenn risikofreudige Gegner, unfaire Team-Kollegen oder absolute Erzrivalen mit allen Mitteln versuchen, die Spieler und ihr Team von ihrem Weg zum verdienten Sieg und somit zum GRID-World-Series-Champion abzubringen.

GRID ist seit dem 11. Oktober 2019 für PC, Playstation 4 (Pro) und Xbox One (X) erhältlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.