Hearthstone Schlotternächte

Hearthstone: Die Schlotternächte halten am 17. Oktober Einzug

Der kopflose Reiter kehrt vom 17.–31. Oktober für die Schlotternächte ins Hearthstone-Gasthaus zurück, und er hat viel Süßes und Saures für unsere Spieler im Gepäck. 

Verlockendes Vergnügungen 

Zwischen dem 17. und dem 31. Oktober müssen sich Spieler nur in Hearthstone einloggen, um gratis ein Arenaticket und einen goldenen Hexenkessel zu erhalten. 

Die große Kostümparty in der Schlotternächte-Arena 

Außerdem erwartet sie ein Arenamodus mit zwei Klassen, bei dem jede der neun klassischen Hearthstone-Helden ein Kostüm trägt. Spieler, die während der Schlotternächte eine Arenarunde starten, wählen zuerst einen Helden und danach eine Heldenfähigkeit. Bei der Auswahl der Karten stehen ihnen dann zusätzlich zu neutralen Karten auch Karten beider Klassen zur Verfügung.  

Zwei Kartenchaos-Varianten der Schlotternächte 

Die Monster sind los! findet vom 7.–22. Oktober statt. Weise Monsterjäger meiden während der Schlotternächte den verwunschenen Wald und die monströsen Waldbewohner nutzen diese Chance. Spieler können die Kontrolle über eines der Monster aus der Monsterjagd, dem Einzelspielermodus von Der Hexenwald, übernehmen und den anderen zeigen, wer der wahre Meister der Monster ist.  

Der kopflose Reiter geht um! findet wieder vom 24.–29. Oktober statt. Spieler müssen sich tarnen, um den Unruhestifter zu Pferde nicht zu warnen – nach Beginn des Kartenchaos werden sie herausfinden, welches Kostüm sie tragen. Jedes Kostüm verfügt über ein eigenes Deck mit Karten mehrerer Klassen und eine passive Heldenfähigkeit. 

Nerv-o-Spukpaket 

Während die Monster erwachen und sich die Bürger wegen des schaurigen Schlotternachstspaßes ängstlich verstecken, bleibt Sir Nerv-O stets unverzagt. Spieler können den neuen Paladinhelden mit einem herzlichen HALLO! HALLO! HALLO! begrüßen und beim Kauf des Nerv-o-Spukpakets 20 Kartenpackungen aus Der Hexenwald zu ihrer Sammlung hinzufügen. 

Hearthstone Schlotternächte

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen