ZOMBI Logo small

Kurztest: Zombi — Wie gut ist das Spiel auf der Xbox One?

ZombiU hat sich auf der WiiU durch die Mischung aus Fernseher und Gamepad einen Namen im Zombi Survival Genre gemacht. In wie weit die Portierung auf die Xbox One geglückt ist oder nicht klären wir nun in diesem Artikel

ZOMBI_Logo_smallDie Story wurde 1:1 von der ZombiU Version übernommen. London wurde von Zombis überrollt und als einer der wenigen Überlebenden müssen wir uns durch die Stadt schlagen. Leider kommt die Story nur schleppend in Gang was den Spielspaß ein wenig trübt. Sollten wir sterben spielen wir mit einem neuen Charakter vom Savehouse aus weiter. Cool darin ist, dass wir erst einmal zu unserer „Sterbestelle“ gehen können und unseren alten Charakter als Zombi wieder antreffen. Den können wir dann schnell ausschalten und den Inhalt des Rucksacks wieder mit uns mitnehmen. Außer im Profimodus. Dort haben wir nur ein Leben. Sollte das durch eine Infizierung enden müssen wir wieder von vorne Anfangen.

Inventar, Karte etc. alles was bei der WiiU auf dem Gamepad zur Verfügung stand wurde für die Xbox One Version auf das Interface verlagert. Die Karte ist nun wie gewohnt bei den meisten Spielen rechts unten zu finden. Das Inventar kann separat aufgerufen werden. Das verdeckt einen Teil des sichtbaren Bildschirms.Wobei im Hintergrund das Spiel weiter läuft. Das kostetet uns im Test das eine oder andere Leben.

 

Insgesamt hält sich die Atmosphäre relativ gut. Der Sound trägt sein übriges dazu bei das der Spieler den einen oder anderen Schauer erleben kann. Leider kommen die zum Teil wirklich gut klingenden Musikuntermalungen viel zu kurz. Da hätte es ruhig ein bisschen mehr sein können.

Grafisch hält sich Zombi fast auf dem Stand der WiiU und schöpft das Potenzial was die Xbox One hat bei weitem nicht aus.Es hat zwar bessere Texturen bekommen, aber  das zwischen den beiden Spielen fast 3 Jahre liegen hätte eine entsprechend anspruchsvollere Grafik sicher nicht weh getan. Vor allem wenn man an Wände etc. näher herangeht fallen die matschigen Texturen auf. Also Ubisoft da hättet ihr durchaus nicht sparen brauchen.

Unser Fazit zu Zombi: Für alle die das Survival Horror Genre mögen und das Spiel noch nicht auf der WiiU gespielt haben lohnt sich ein Blick alle mal. Sehr gute Atmosphäre und Sound machen die etwas schleppende Story wieder gut. Obwohl das Spiel auf die neueste Konsolengeneration portiert wurde, hält es sich grafisch zu sehr am Original von der WiiU. Das ist im Prinzip der einzig wirklich große Minuspunkt. Für alle unter euch die das Spiel bereits auf der WiiU gespielt haben ist es kein Must Have.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen