Xbox One

Microsoft verrät – schon seit Ende 2020 werden keine Xbox One-Konsolen mehr produziert

Die Xbox One konnte seit ihrem Release am 22. November 2013 viele Spieler und Fans begeistern. Neben einem recht umfangreichen Spiele-Portfolio, war es sicher auch der ziemlich beliebte Game Pass der die Xbox zu einer der führenden Plattformen machte. Seit dem 10. November 2020, also nicht ganz 7 Jahre später, verlagert sich der Fokus immer mehr auf die auf die neue Generation – die Xbox Series. In Form der Xbox Series S und der leistungsstärkeren Xbox Series X, bieten sich natürlich ganz neue Möglichkeiten Spiele zu präsentieren und zu erleben, dazu noch mit einer Abwärtskompatibilität, die ihresgleichen sucht.

Trotzdem ist die Nachfrage nach der Xbox One weiterhin recht hoch, vielen Spielern reicht die gebotene Power absolut aus und noch ist die Konsole der letzten Generation regulär im Handel erhältlich, Nachlieferungen wird es jedoch keine mehr geben, denn die Produktion der Xbox One ist mittlerweile längst offiziell eingestellt worden und zwar schon seit Ende 2020.

„Um uns auf die Produktion der Xbox Series X | S zu konzentrieren, haben wir die Produktion aller Xbox One-Konsolen bis Ende 2020 eingestellt“, sagt Cindy Walker, Senior Director of Xbox Console Product Marketing, in einem Statement gegenüber The Verge.

YouTube player

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.