Minecraft Story Mode Season Two

Minecraft: Story Mode – Trailer zur finalen Episode der zweiten Staffel

Telltale hat heute zusammen mit Spiele-Entwickler Mojang einen neuen Trailer für die vierte Episode von Minecraft: Story Mode – Season Two veröffentlicht. Die fünfte Episode mit dem Titel Above and Beyond wird ab dem 19. Dezember 2017 für Xbox One, PlayStation 4, PC, Mac, iOS und Android-Geräte als Download zur Verfügung stehen.

Beacontown, die Heimat, die Jessie vor so langer Zeit verlassen hat, wird jetzt vom Admin mit eiserner Faust reagiert. Die Straßen werden von bedrohlichen Wächtern patrouilliert, die Bewohner zittern vor Angst und das Schlimmste ist, dass dank der arglistigen Täuschung des Admins alle glauben, dass Jesse die Schuld daran trägt. Um die Stadt zu retten, muss der echte Jesse einen Weg finden, die Macht des Admins zu zerschlagen und ihn ein für alle Mal zu besiegen…

In Minecraft: Story Mode – Season Two wird Jesses Geschichte in einem narrativen Episoden-Spiel fortgesetzt, bestehend aus fünf Teilen. Der Titel wird von Telltale in einer Kollaboration mit Mojang und Mitgliedern der Minecraft-Community entwickelt. Obwohl die Entscheidungen der Spieler aus der ersten Staffel ein Teil der zweiten sein werden, ist Minecraft: Story Mode – Season Two  sowohl für bestehende als auch neue Spieler gedacht. Sie wird außerdem Telltales einzigartiges Multiplayer-Feature „Crowd-Play“ enthalten, mit dem Freunde und Familie sich zusammen ins Abenteuer stürzen können, indem sie dabei helfen, die Handlung von sämtlichen Mobilgeräten mit Onlineverbindung aus voranzutreiben.

Minecraft: Story Mode – Season Two ist ein eigenständiges Produkt, das eigentliche Minecraft-Spiel und die erste Staffel Minecraft: Story Mode werden zum Spielen nicht benötigt. Staffel 2 wird auf Xbox One, PlayStation 4, PC, Mac, iOS und Android-Geräten als Download zur Verfügung stehen. Im Herbst erscheint eine Disc-Version für den Einzelhandel.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.