Dying Light The Following Logp Packshot

Mitmachen und Gold-Buggy gewinnen: Community-Belohnung „Buggy Frenzy“ für Dying Light: The Following angekündigt

Techland hat heute die erste Community-Belohnung für Dying Light: The Following angekündigt. Am kommenden Wochenende (19. bis 20. März 2016) können sich Fans auf der ganzen Welt in der vor kurzem veröffentlichten Erweiterung zusammentun und gemeinsam versuchen, insgesamt 5.000.000 Zombies mit ihren Ingame-Buggys zu überfahren. Wird das Ziel innerhalb von 48 Stunden erreicht, schaltet das eine exklusive Gold-Lackierung für den fahrbaren Untersatz frei. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer einen Waffen-Coupon, den sie online einlösen können.

„Wir haben uns entschlossen, das Gemetzel um ein kleines Extra zu erweitern“, erklärt Produzent Tymon Smektała. „Während des Events hat der Buggy etwas mehr Power – Zombies umzufahren macht so sogar noch mehr Spaß. Das solltet ihr unbedingt ausprobieren!“

Die Fans können den Zählerstand während des Events jederzeit unter dyinglightgame.com/bounties einsehen. Außerdem bietet die Webseite einen Countdown-Zähler bis zum Beginn des Events. Nur Spieler, die auch an dem Event teilnehmen, haben anschließend Zugriff auf die Belohnungen. Das Event beginnt am Samstag, den 19. März 2016, um 8:01 Uhr CET und endet 48 Stunden später. Alle Plattformen – PC, PlayStation 4 und Xbox One – sind zur Teilnahme berechtigt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.