Neowerse Keyart

Neoverse – Roguelite-Deckbuilder für Nintendo Switch erhältlich

Die Reise ins Neoverse beginnt für Nintendo-Switch-Gamer heute, am 21. Januar! Nach fast einem Jahr auf Steam und tausenden von überwältigend positiven Kritiken ist Tino Gamez bereit, die Reise auf Nintendo Switch fort zu führen. Mit im Gepäck sind drei charismatische Heldinnen, zahlreiche Skill-Kombinationen und unbegrenzte, variierende Reiseziele.

Neoverse ist ein zeitloses, multiversales Spiel, in dem spannende Abenteuer und aufregende Herausforderungen als Roguelite, Deckbuilder und Strategiespiel kombiniert werden. Spieler begeben sich mit den einzigartigen Heldinnen auf spannende Abenteuer, um die Menschheit unabhängig von Raum und Zeit zu retten.

„Der Retter von Neoverse“

  • Eine eigene Strategie mit rund 300 Karten und mehr als 100 Fähigkeiten entwickeln
  • Drei charismatische Charaktere, jede mit Ihren eigenen persönlichen und einzigartigen Fähigkeiten und Vorzügen
  • Über 70 Arten von Monstern, die besiegt werden müssen, um die Welt zu retten – jedes mit seinem eigenen Verhaltensmuster
  • Mehrfache Fähigkeitskombinationen für jede Heldin
  • Herausfordernde Level für versierte Spieler

 

„Eine Reise durch Raum und Zeit, um Neoverse zu retten“

  • Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten dank freischaltbarer neuer Karten
  • Zukünftige Reiseziele hängen von Entscheidungen im Hier und Jetzt ab
  • Handlungen und Feinde wechseln zwischen Vergangenheit und Zukunft – bis hin zu ungeschriebenen Legenden

 

„Endloses Spielerlebnis“

  • Strategie-Anpassung ist der Schlüssel zur Rettung von Neoverse
  • Auto-Zug-System für verbleibende Karten
  • Talentbäume mit einzigartigen Fähigkeits-Kombinationen
  • Verschiedene Ausrüstungsoptionen, um das Spiel zu meistern

Neoverse ist ab sofort als digitaler Download für Nintendo Switch zum Preis von 19,49 Euro erhältlich. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Website abrufbar. Eine Version für PlayStation 4 wird im Februar erscheinen und auch auf PlayStation 5 spielbar sein.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen