Neues musikalisches Indie-Game am Horizont: The Artful Escape erscheint im September

Neues musikalisches Indie-Game am Horizont: The Artful Escape erscheint im September

Das erste Game vom Indie-Studio Beethoven and Dinosaur steht bevor: Das musikalische Abenteuer The Artful Escape erscheint am 9. September, wie kürzlich beim Annapurna Interactive Showcase bekanntgegeben wurde. Ursprünglich mit dem Namen The Artful Escape of Francis Vendetti angekündigt, sollte es 2017 als Exklusivtitel zum Konsolenlaunch der Xbox One erscheinen, doch nach einigen Verspätungen können wir es bald endlich in den Händen halten. Das psychedelische Musikgame vom Studio Beethoven and Dinosaur und Publisher Annapurna Interactive erscheint auf der Xbox One, Xbox Series X/S und dem PC und entführt uns auf eine musikalische Reise durch eine sinnerweiternde Traumwelt auf der Suche nach unserer ganz individuellen Rockstar-Persona. „Entdecke, wer du nicht bist“ mit The Artful Escape.

Eine psychedelische Reise durch die Musik

The Artful Escape versetzt Spieler in das Gitarrentalent namens Francis Vendetti, der mit dem Vermächtnis einer verstorbenen Folk-Musiklegende zu kämpfen hat. Kurz vor seinem ersten Auftritt macht sich der Neffe von Johnson Vendetti auf eine Reise in die Tiefen seiner Träume und Fantasien, um seine ganz eigene Rockstar-Persona zu ergründen. Er will sich von seiner Relation mit seinem Onkel befreien und sich selbst neu erfinden – und dabei entdecken, was er nicht ist. Dafür tauchen wir tief in seine Gedankenwelt, in der psychedelische Welten und klangvolle Landschaften darauf warten, mit seinen genialen Gitarrensounds beflügelt zu werden. Es wartet eine Reise in die Tiefen des kosmisch Extraordinären. Dabei trifft ein grandioser Cast an Sprechern auf psychedelische Bilder, riesige Aliens und Träume, die sich anfühlen wie Erinnerungen.

Rockt euch mit der Gitarre durch die klangvollen Landschaften

Bei The Artful Escape handelt es sich um einen neonfarbenen Side-Scroller im Stil eines Pop-up-Buchs. Doch nicht nur die psychedelische Welt steht hier im Mittelpunkt, sondern allem voran die Musik. Wir treten in die Rolle des Francis und tauchen tief in seine galaktischen Traumwelten ab. Dort bewegt er sich durch eine Landschaft, die sich durch und mit seinen Gitarrenklängen kontinuierlich verändert. Denn er kann nicht einfach nur laufen und springen, sondern mit der leuchtenden Gitarre um seinen Hals kann er mit unterschiedlichsten Riffen und Klängen die Umwelt beeinflussen und verändern. Auf seiner Reise begegnet er unter anderem riesigen Kreaturen und Scifi-Aliens sowie Dorfbewohnern und Ladenbesitzern, mit denen er sich austauschen und beraten kann, um seinen eigenen Soundtrack und eine einzigartige Bühnenpersona zu kreieren. Dabei kann man einige interessante Gespräche führen und zwischen verschiedenen Antwortmöglichkeiten wählen, die sich auf dem schmalen Grat zwischen absurd und poetisch befinden. Den Stimmen, denen wir auf der galaktisch-musikalischen Reise begegnen, können sich hören lassen. Stars aus unter anderem Game of Thrones, Kingsman, Predator und mehr wurden für The Artful Escape gecastet, darunter Michael Johnston, Caroline Kinley, Lena Headey und Jason Schwartzman.

Die Musik in abgefahrenen Games

Das Indie-Studio Beethoven and Dinosaur weiß es, psychedelische Welten mit grandiosen Klängen und erstklassigen Gitarrenriffen zu kombinieren. Davon, dass The Artful Escape ein abgefahrenes musikalisches Spielerlebnis wird, ist auszugehen. Doch Beethoven and Dinosaur sind nicht die Ersten, die ausgefallene Spielkonzepte mit der Magie der Musik verbunden haben, denn es gibt bereits weitere Games, die uns in eine andere Welt versetzen, die von der Musik geleitet wird. Ein Beispiel ist das unglaublich beliebte VR-Game Beat Saber, in dem Spieler Neon-Lichtschwerter im Rhythmus der abgefahrenen Technomusik schwingen müssen. Mit zwei verschiedenfarbigen Lichtschwertern gilt es, die richtigen Blöcke im richtigen Moment zu durchschneiden – da fühlt man sich wie ein Jedi in einer psychedelischen Welt.

Ein außergewöhnliches Konzept bringt auch der Spielautomat Banana Rock Slot. Dieser steht im Rant Online Casino unter einer breiten Auswahl an Casinospielen bereit. Neue Spieler können bei diesem und weiteren Online Casinos mit dem Willkommensbonus mit Gratisguthaben und Freespins direkt loslegen und auch bestehende Spieler haben Zugriff auf attraktive und neue Casino Boni der besten Anbieter, um direkt ins Spielerlebnis zu tauchen. Auf dem Banana Rock Slot wartet dann eine grandiose Bühnenshow mit fünf Affen, die in neonfarben erstrahlen und alle ein anderes Instrument spielen. Das ist ein Konzert der anderen Art. Farbenfroh und rhythmisch geht es auch in Lumines: Remastered zu. Das Game von Tetsuya Mizuguchi erschien bereits 2004 auf der PSP, kann seit 2018 allerdings in der Remastered-Edition auf Steam heruntergeladen und am PC gespielt werden. Dabei handelt es sich um eine musikalische Art Tetris mit neonfarbenen Blöcken, die nebeneinander angeordnet werden müssen. Sobald sie von der „Time Line“ getroffen werden, die durch die Musik bestimmt wird, lösen sie sich auf und der Soundtrack bekommt eine neue Spur. Damit werden auch hier Farben und Sounds grandios kombiniert.

Mit The Artful Escape aus dem Indie-Hause Beethoven and Dinosaur begeben wir uns auf eine musikalische Reise in eine psychedelische Traumwelt, um eine ganz eigene Bühnenpersona für Francis Vendetti zu kreieren. Ab dem 9. September ist das Spiel für den PC auf Steam und für die Xbox One und Series X/S verfügbar. Wir sind gespannt!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.