Dreadnought PS4

Neues PS4-Update für Dreadnought heute veröffentlicht: Neue Heldenschiffe, Fixes und mehr

Grey BoxSix Foot und der unabhängige Entwickler YAGER haben heute ein neues Update für Dreadnought, dem kostenlosen klassenbasierten Raumschiff-Actionspiel, auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Das Update beinhaltet neue Heldenschiffe, optimierte Ladezeiten und weitere allgemeine Verbesserungen.

Die detailierten Informationen zu dem Update findest du hier: https://www.greybox.com/dreadnought/de/news/ps4-cr-depatch-1/

Dreadnought gibt Spielern die Kontrolle über gewaltige Raumschiffe, die sich an den Frontlinien der taktischen Teamkämpfe durch eine Vielzahl von wettbewerbsfähigen Online-Multiplayer-Modi bewegen. Fünf verschiedene Schiffsklassen, die sich auf wichtige Rollen wie Nahkämpfe, Langstreckenangriffe, strategischer Unterstützung und vieles mehr spezialisieren, bieten Kapitänen einzigartige Werkzeuge, um die Schwächen des Gegners auszunutzen und den Sieg zu erringen. Mehr als 50 spielbare Raumschiffe, die durch eine Reihe von Waffen, Modulen, Beschichtungen und Verzierungen weiter angepasst werden können, wollen gemeistert werden.

Dreadnought kann kostenlos im PlayStation®4-Store heruntergeladen werden. Alternativ ist Dreadnought für Windows PC erhältlich und befindet sich dort in der kostenlosen, offenen Beta. Für die neuesten Updates besucht man www.dreadnought.com und folgt dem Spiel auf FacebookTwitter und Twitch.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.