Nightmare Boy

Nightmare Boy kommt für Nintendo Switch

Das Vanir-Projekt hat seine erste Kreation im letzten Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC vorgestellt:
Eine wirklich spaßige Metroidvania, die in einer Albtraumwelt spielt und an die Klassiker der 1990ern erinnert. Die Grafiken sind von Hand gezeichnet.

Nach einigen „Gerüchten“ in sozialen Medien wurde nun endlich das Release für die Nintendo Switch bestätigt. Als Termin steht der 16. Januar 2018. Vertrieben wird der Titel ausschließlich über den eShop, ein Preis steht leider noch nicht bereit. Die Hybridkonsole profitiert dabei von einigen Bugfixes und Verbesserungen, die seit Release auf den anderen Plattformen bereits eingespielt wurden.

Begleitet Billy und verwandelt euch in den mysteriösen Rolok. Kämpft euch durch die schlimmsten Albträume, um letztendlich aufzuwachen. Bekämpft alle möglichen Arten von Feinden und entwickelt Billys ursprüngliches Aussehen wieder zurück.

Haupt-Features

  • Klassische Mechaniken aus Adventures und Platformern
  • Upgradesystem in Form von neuen Fähigkeiten
  • Grafik Engine als MIx aus Pixel-Art und Cartoon
  • Speichersystem über „Juwelen“. Je mehr gespeichert wird, desto teurer wird es.
  • Düstere Atmosphäre und Storyline

Quelle: Games Press

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen