Nokia Streaming Box 8000

Nokia Streaming Box 8000 unter Android ermöglicht Zugriff auf Tausende von Apps und beliebte Streaming-Dienste

Die StreamView GmbH, Lizenznehmer der Marke Nokia für Set-Top-Boxen, bringt in Europa die Nokia Streaming Box 8000 auf den Markt, die herkömmliche Fernseher in Smart TVs verwandelt. Die Streaming Box verbindet den vertrauten Stil und das Design von Nokia Produkten mit einer einfachen Bedienbarkeit zu einem erschwinglichen Preis.

Die Nokia Streaming Box basiert auf Android™ 10 und bietet sofortigen Zugriff auf über 7.000 Apps bei Google Play, darunter beliebte Streaming-Dienste[1] wie Netflix, Disney+, Prime Video oder YouTube sowie Tausende von spannenden Android-Spielen, Medienbibliotheken beliebter TV-Sender und vieles mehr.

Fernbedienung mit Sprachsuche

Dank integriertem Google Assistant kann die Fernbedienung der Nokia Streaming Box 8000 auf Sprachbefehle reagieren. Einfach Google fragen, um YouTube-Videos, aktuelle Blockbuster oder Empfehlungen, die zur Stimmung passen, zu finden. „Hey Google“ kann sogar dabei helfen, das Wetter, das nächstgelegene Restaurant oder andere Informationen mit Hilfe einer Browser-App zu suchen.

Einfaches Set-Up und pures Design

Die Nokia Streaming Box 8000 ist einfach einzurichten und funktioniert mit jedem Fernsehgerät, das über einen HDMI- oder analogen Audio-Video Anschluss verfügt. Einfach das Netzteil anschließen, die Streaming Box mit dem Fernseher und Internet verbinden und innerhalb von 10 Minuten loslegen. Die Nokia Streaming Box zeichnet sich durch ein kompaktes und elegantes Design aus und wird mit einer ergonomisch geformten Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung geliefert, die angenehm in der Hand liegt und dabei hilft, die richtige Taste auch bei Dunkelheit zu finden.

Grenzenlose Unterhaltung

Die Nokia Streaming Box 8000 ist für die Wiedergabe von Inhalten in 4K UHD (Ultra High Definition)[2] ausgestattet, was einen hohen Kontrast, satte Farben und ein detailliertes Display gewährleistet – perfekt für Home Entertainment. Chromecast ist in die Nokia Streaming Box integriert, so dass Smartphones, Tablets oder Laptops drahtlos verbunden und die Lieblingsvideos von YouTube oder andere Inhalte[3] direkt auf den Fernseher gestreamt werden können. Ein weiterer Vorteil der Nokia Streaming Box 8000 ist, dass man – anders als beim herkömmlichen Fernsehen – nicht auf Live-Inhalte angewiesen ist. Gestreamte Inhalte lassen sich jederzeit starten, stoppen und unterbrechen. Die Nokia Streaming Box stoppt an der Stelle, an der das Video unterbrochen wurde und setzt es später an dieser Stelle fort.[4] Unabhängig davon, ob man nach einer neuen Serie sucht oder einfach einen Film dort weitersehen möchte, wo man aufgehört hat – der Inhalt ist jederzeit abrufbar.[5]

Um Games auf einem großen Bildschirm zu spielen oder Texte bequem eingeben zu können, werden Gaming-Controller oder Tastaturen einfach über Bluetooth verbunden. Integriertes Chromecast ermöglicht Streaming von vielen mobilen Geräten, zudem verfügt die Nokia Streaming Box über einen HDMI-, USB-A/-C- und optischen Audioanschluss sowie einen LAN-Port für die Verbindung mit weiteren Geräten.

Nokia Streaming Box 8000

Preise und Verfügbarkeit

Die Nokia Streaming Box 8000 ist ab dem 14. November 2020 europaweit online unter nokia.streamview.com sowie im Fachhandel beginnend in Deutschland und Österreich für eine UVP von 99,90 EUR (inkl. MwSt.) erhältlich. Die Verfügbarkeit im Fachhandel für weitere Länder folgt.

 

Lieferumfang:

  • 1x Nokia Streaming Box 8000
  • 1x Bluetooth Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung
  • 1x Power-Adapter
  • 1x HDMI-Kabel
  • 2x AAA-Batterien

Nokia Streaming Box 8000

[1] Abonnement erforderlich

[2] Sofern die Inhalte 4K sind und der angeschlossene Fernseher 4K unterstützt

[3] App muss Chromecast unterstützen

[4] Nicht für Live-Inhalte und Mediathek

[5] Abhängig von der Mediathek

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.