Paladins Strike

Paladins Strike: Neuer Held und neue Features

Paladins Strike hat unangekündigt Wartungsarbeiten gestartet und bereitet Patch 3.0 vor, der neben einer Reihe neuer Features, Fixes und Anpassungen auch eine neue spielbare Heldin beinhaltet. Seris, Oracle of the Abyss, betritt das Schlachtfeld. Der Patch ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar und kann heruntergeladen werden.

Die kompletten Patchnotes könnt ihr euch bei Interesse direkt bei Hi-Rez-Studios anschauen. Wir listen für euch die markantesten Änderungen:

Gameplay

Eine neue Währung wird eingeführt. Mit diesen „Champion Fragments“ können z.B. neue Champions freigeschaltet werden. Außerdem wird es deutlich mehr Gold aus den Kisten und täglichen Belohnungen geben. Die Runen können bis Stufe 20 gelevelt werden, was eine gewaltige Neuerung ist.

Battlepass

Nun erhält auch die mobile Variante von Paladins einen Battle Pass, der sowohl freie als auch premium Inhalte mitbringt. Was sich konkret dahinter verbirgt, muss man dann ingame sehen, denn die Beschreibung vom Entwickler lässt uns mit offenen Fragen stehen:

  • Battle Pass 01
  • Super Battle Pass 01
  • 2018 Season Pass
  • 2018 Digital Deluxe Edition

Paladins Strike 3.0

Sonstiges

Hi-Rez Studios haben richtig viel unter der Haube von Paladins Strike geändert, gefixt, optimiert und hinzugefügt. Schaut mal bei Ihnen vorbei, um alles im Detail einzusehen. Wir sehen uns online und in Zukunft auch auf Twitch, wo wir den mobilen Titel live zocken werden. Folgt uns und verpasst keine Folge!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen