Paranormal Activity: Die verlorene Seele

Paranormal Activity: Die verlorene Seele – Patch bringt DualShock-Steuerung ins Spiel

Heute ist der Patch 1.02 für Paranormal Activity: Die verlorene Seele erschienen. Durch diesen Patch kann das Horror-Adventure, welches Mitte des Jahres für die Playstation VR erschienen ist, jetzt auch mit dem normalen DualShock-Controller gespielt werden und es sind keine zwei Move-Controller mehr zwingend erforderlich. Viele Spieler bemängelten die Steuerung mit den Move-Sticks, da diese doch recht gewöhnungsbedürftig war.
Außerdem lässt sich jetzt die Körperdrehung auf verschiedene Gradzahlen zwischen 30° und 90° einstellen oder man kann sogar die „Smooth“-Drehung in drei verschiedenen Geschwindigkeiten auswählen.

Unseren Testbericht zu Paranormal Activity: Die verlorene Seele findet Ihr HIER.

YouTube player

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.