Pathfinder: Wrath of the Righteous

Pathfinder: Wrath of the Righteous – Dritter Premium DLC „The Treasure of the Midnight Isle“ ist für PC verfügbar

Owlcat Games veröffentlicht heute The Treasure of the Midnight Isle, den dritten Premium-DLC für das gefeierte RPG Pathfinder: Wrath of the Righteous auf Steam, GOG.com und im Epic Game Store. An Bord eines fürchterlichen verfluchten Schiffs geht es in die tiefe Schwärze des Abgrunds – wo unbekannte Reichtümer oder unvorstellbares Grauen auf die Besatzung warten.

YouTube player
  • Ein weitläufiges Archipel voller Schätze und Gefahren wartet darauf, im Standalone-Roguelike-Modus oder als Teil der Kampagne erkundet zu werden.
  • Die Gelegenheit, verschiede Builds und Party-Zusammensetzungen auszuprobieren – dank dem enormen Variationsreichtum des Pathfinder-RPG-Systems, inklusive der Mythischen Pfade.
  • Der Tod ist nur ein Rückschlag! Wenn die Party den Geist aufgibt, ist ihr Fortschritt immer noch im nächsten Durchlauf von Nutzen.
  • Neue magische Waffen, Zaubertränke und Schriftrollen helfen gegen alte und neue Feinde.
  • Es gilt, das Geheimnis des Schiffs aufzudecken und herauszufinden, was wirklich hinter dem ultimativen Schatz steckt, den die Spieler suchen.

Pathfinder: Wrath of the Righteous

Dieser DLC stellt den Abschluss der ersten Season an Zusatz-Inhalten da und kann, wie auch die beiden ersten DLCs, über den Season Pass reduziert erworben werden. Die zweite Season inklusive Season Pass 2 wird ebenfalls aus drei DLCs bestehen und startet später im Jahr.

Pathfinder: Wrath of the Righteous ist auf allen großen digitalen Verkaufsplattformen erhältlich, darunter Steam, Epic Games Store und GOG. Der Verkaufsstart der Konsolen-Versionen für PlayStation, Xbox und Nintendo Switch ist für den 29. September 2022 geplant.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.