The Invisible Hours bekommt Update für Non-VR

The Invisible Hours bekommt Update für Non-VR

Das im vergangenen Oktober erschienene VR-Krimi-Adventure The Invisible Hours bekommt ein Update für Nicht-VR-Spieler. Damit kann der spannende Fall auch am heimischen Flatscreen gelöst werden. Wie Entwickler Tequila Works heute bekannt gab, wird das Non-VR-Update am 24. April erscheinen.
Unseren Testbericht der VR-Version findet Ihr hier.

YouTube player

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.