Xbox Series X

Project Scarlett hat einen offiziellen Namen: Xbox Series X

Microsoft stellt Xbox Series X vor. Die leistungsstarke Konsole erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2020 mit Halo Infinite und setzt neue Maßstäbe für Entwickler, Spielerinnen und Spieler gleichermaßen. Xbox Series X verändert die Art und Weise, wie wir Gaming erleben.

Neben dem offiziellen Namen der neuen Konsole – bisheriger Arbeitstitel war Project Scarlett – zeigt Microsoft den innovativen Formfaktor der Xbox Series X sowie einen frischen Xbox Wireless Controller. Xbox Series X unterstützt die Bild-Wiedergabe in ultrahochauflösender 4K- und 8K-Qualität. Die Bildrate beträgt 60 frames per second (fps) und lässt sich auf bis zu 120 fps maximieren.

CPU: 8-Core | 3.5 GHz
GPU: Xbox Series X GPU und Custom Processor.
Rechenleistung: 12 TFLOPS.
RAM: 13 GB für Spieles, 3 GB für das Betriebssystem (16 GB gesamt).
Speicher: Express Solid-State Disk (NVMe SSD)

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.