pweet logo

Pweet – Kurzmitteilungsseite für Gaming-News

Im August 2018 ging die neue Plattform Pweet erstmalig online. Damals noch mit einem recht eingeschränkten Funktionsumfang, ist Pweet inzwischen enorm gewachsen. Bei Pweet handelt es sich um eine Gaming-Kurzmitteilungsseite der Entwickler Online-Medien-Schwarze.

Viele Gamer nutzen Social Media um sich zu informieren und mitzuteilen

Der Gaming Markt wächst Jahr für Jahr und das immer rasanter. Viele Gamer nutzen inzwischen die sozialen Medien für die Verbreitung ihrer Gaming-Aktivitäten. Wer schon einmal Twitter getestet hat oder es sogar aktiv nutzt, der wird mit der Plattform Pweet recht schnell vertraut sein. Der Kernpunkt der Seite dreht sich um Kurzmitteilungen, die man versenden kann, damit werden allerdings rein nur Leser erreicht, die selbst leidenschaftliche Zocker sind oder sich für dieses Genre interessieren.

Was bietet Pweet?

Bereits über 14.000 Pweets wurden seit 2018 über Pweet verfasst und versendet. Jedes Mitglied kann beliebig viele Kurzmitteilungen verfassen, diese mit einem Bild oder Video versehen, sie einer Kategorie zuordnen und sogar ein zugehöriges Game aus der sehr großen Spiele Datenbank heraussuchen und entsprechend verlinken. Gefällt einem ein Pweet der von einer anderen Person erstellt wurde, so kann man diesen Liken oder Kommentieren. Jeder Kommentar wird beim Verfasser über eine Info eingeblendet, so das dieser darauf auch reagieren kann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich  einem Pweet-Nutzer als Follower anzuschließen, so das man zukünftig keine Pweets dieses Verfassers mehr verpasst. Auf der Startseite von Pweet sogar eine entsprechende Filter-Funktion, über die man nur Pweets von favorisierten Verfasser anzeigen lassen kann.

pweet spieleliste

 

Pweet ist mehr, als nur eine Kurzmitteilungsseite

Die Kernfunktion der Plattform ist klar, allerdings hat Pweet viel mehr zu bieten, als der erste Eindruck vermittelt. Die Entwickler von Online-Medien-Schwarze legen großen Wert darauf, immer wieder zusätzliche Features zu implementieren, die das Nutzerlebnis optimieren oder erweitern.

 

Für Livestreamer wurde eigens ein Stream-Kalender entwickelt. Derzeit können sowohl Twitch als auch Youtube Streamer ihre Stream-Termine in den Kalender eintragen. Eine schöne Übersicht zeigt nun jedem Interessenten, auf welchen Kanälen täglich Unterhaltungsprogramm geboten wird und was ihn dort erwartet. Die Streamer selbst können den Eintrag mit einem Game aus der Datenbank verbinden, somit wird auch direkt ein schickes Vorschaubild erzeugt. Auf der Startseite informiert zudem ein Slider über die täglichen Livestreams. Eine Stunde vor Beginn eines Streams, können Premium-User einen automatischen Erinnerungs-Pweet an die Leser versenden lassen.

 

Es gibt mittlerweile unglaublich viele Let’s Player, für die wurde eine Videogalerie geschaffen, in der sie ihre Videos verlinken können. Täglich werden sehr viele Let’s Plays in die Videogalerie gestellt, welche dadurch zunehmend an Beliebtheit gewinnt.

 

Relativ neu ist auch der Job-Bereich. Hier können Entwickler, Publisher, Magazin-Betreiber oder sonstige Firmen ihre Job-Angebote posten. Schon einige Anbieter, wie z.B. Upjers, haben hier ihre Stellenanzeigen geschaltet.

 

Browsergames gehören zwar mittlerweile zum alten Eisen, werden allerdings bei Pweet wieder ein wenig ins Rampenlicht gestellt. Über ein Voting-Chart pushen täglich viele Spieler dieser Games ihr Lieblingsspiel nach oben. Hierüber erkennen die Besucher bei Pweet, bei welchen Browsergames noch Aktivität und Leidenschaft vorhanden ist und wo es sich lohnt einzusteigen.

 

Über 600 Games sind bereits in der Spiele-Datenbank eingetragen und täglich kommen neue hinzu. Wer sich also genauer über Games erkundigen möchte, kann dies über diese Datenbank tun. Hierbei ist es den Mitgliedern auch möglich, dass sie eigene Screenshots hochladen können, welche für alle ersichtlich sind. Ebenso ist eine Bewertung und eine „Spiel ich“-Funktion vorhanden. Bei jeder Spielbeschreibung findet Ihr eine Übersicht, welche Pweet-Mitglieder dieses Game ebenfalls spielen.

pweet spieledatenbank

Neu ist der Hardware-Bereich! Mitglieder können Aufgrund eigener Erfahrungswerte ihre Hardware auf Pweet empfehlen, oder eben nicht. Diese Empfehlungen können von anderen Mitgliedern geliked und kommentiert werden. Somit können sich Gamer beim Kauf neuer Hardware im Vorfeld nochmals informieren und die Meinungen Anderer Nutzer berücksichtigen.

 

Pweet verfügt auch über einen eigenen Artikelbereich. Dieser ist sicher nicht nur rein auf spezielle Games ausgerichtet, sondern man findet hier immer wieder interessante Interviews mit Streamern, Let’s Playern uvm.

 

Immer mehr Gaming-Magazine nutzen Pweet!

Sehr erfreulich und für die Pweet-Nutzer auch ziemlich nützlich ist die Tatsache das immer mehr Gaming-Magazine Pweet für sich nutzen und als Kanal für ihre Veröffentlichungen verwenden. Da Pweet selbst keine News und Artikel verfasst, sind die Pweets der externen Magazine von den Lesern sehr gerne gesehen. Man bekommt somit einen leichten Überblick über alle interessanten, neuen Themen, die täglich erscheinen. Über den Hashtag #News können Leser sogar sich rein nur die Infos über neue Artikel der verschiedenen Magazine anzeigen lassen.

pweet artikel

Ein Premium Account bietet kleine Verbesserungen

Pweet ist absolut kostenlos und so auch prima nutzbar. Allerdings leben die Entwickler auch von Ihren Projekten und müssen ebenso für die Kosten aufkommen. Somit gibt es einen preisgünstigen Premium-Account, der nicht als Abo läuft, sondern immer individuell buchbar ist, so lange wie man diese eben Vorteile nutzen möchte.

 

Als Premium-Nutzer gibt es mehr mögliche Zeichen für das Verfassen eines Pweets, diese kann man zudem farbig gestalten. Es gibt automatische Pweets bei Kalender- oder Videoeinträgen, Werbefreiheit uvm. Wer also das die Erweiterung dieser Plattform unterstützen möchte und Pweet dabei helfen möchte weiter zu wachsen, der kann dies mit einem Premium  Account tun..

Wer nun neugierig geworden ist, sollte unbedingt mal auf Pweet reinschauen. Die Entwickler legen Wert auf zufriedene Mitglieder und stetigen Austausch, weshalb sie sich über jede einzelne Registrierung freuen.

pweet logo

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen